Nori-Röllchen mit Reisfüllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nori-Röllchen mit Reisfüllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Tomaten
400 ml Gemüsebrühe
2 EL Sojasauce
1 Prise Koriander gemahlen
200 g Rundkornreis
1 Avocado
1 säuerlicher Apfel
Cayennepfeffer
4 Blätter Kopfsalat vom Herz
4 Nori-Algen
Gartenkresse zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KopfsalatSojasauceKorianderTomateAvocadoApfel
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Tomaten überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und würfeln. Mit der Gemüsebrühe aufkochen lassen und 1 EL Sojasauce zugeben. Mit Koriander würzen, den Reis einstreuen und bei milder Hitze etwa 25 Minuten zugedeckt ausquellen lassen.
2.
Währenddessen die Avocado schälen, halbieren, entkernen und in feine Scheiben schneiden. Den Apfel waschen, vierteln, das Kernhaus herausschneiden und die Viertel in dünne Spalten schneiden.
3.
Den Reis mit Sojasauce und Cayennepfeffer abschmecken. Den Salat abbrausen, putzen und trocken schütteln. Zusammen mit dem Reis, Avocado und Apfel auf die Nori-Blätter setzen und zu einer Tüte einrollen. Mit Kresse garniert servieren.