Nougat-Konfekt

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nougat-Konfekt
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 2 h 45 min
Fertig
Kalorien:
355
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien355 kcal(17 %)
Protein6,12 g(6 %)
Fett20,59 g(18 %)
Kohlenhydrate46,62 g(31 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,01 g(0 %)
Vitamin A0,64 mg(80 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,59 mg(13 %)
Vitamin B₁0,02 mg(2 %)
Vitamin B₂0,07 mg(6 %)
Niacin0,22 mg(2 %)
Vitamin B₆0,02 mg(1 %)
Folsäure3,56 μg(1 %)
Pantothensäure0,07 mg(1 %)
Vitamin B₁₂0,04 μg(1 %)
Vitamin C0,13 mg(0 %)
Kalium90,02 mg(2 %)
Calcium25,1 mg(3 %)
Magnesium19,23 mg(6 %)
Eisen2,71 mg(18 %)
Zink0,28 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren15,06 g
Cholesterin0 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZartbitterkuvertüreAprikose

Zutaten

für
30
Zutaten
500 g
Nougat (Sahnenougat)
50 g
weiße Kuvertüre
2 EL
gehackte, getrocknete Aprikosen
200 g
Nussnugat dunkel
400 g
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Den Sahnenougat in einem Wasserbad auf 28°C erwärmen (auflösen). Die weiße Kuvertüre klein hacken und in einem Wasserbad unter Rühren schmelzen, bis sie 32°C warm ist. Die weiße Kuvertüre unter den Sahnenougat rühren, die gehackten Aprikosen untermischen und die Masse in einen Pralinenrahmen streichen. Im Kühlschrank in ca. 15 Minuten verfestigen lassen.
2.
Den dunklen Nussnougat im Wasserbad auf 30°C erwärmen. 80 g Zartbitterkuvertüre wie die weiße Kuvertüre temperieren und unter den Nougat ziehen. Die Masse auf die helle Masse in den Pralinenrahmen streichen und etwa 1 Stunde im Kühlschrank aushärten lassen.
3.
Den Schichtnougat aus dem Pralinenrahmen lösen und in gleich große Würfel schneiden. Die restliche Zartbitterkuvertüre über einem Wasserbad schmelzen, temperieren und die Nougatwürfel mithilfe einer Pralinengabel eintauchen, kurz abtropfen lassen und auf Alufolie absetzen zum Trocknen.