Nougat-Terassenplätzchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nougat-Terassenplätzchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,1 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 2 h 10 min
Fertig
Kalorien:
199
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien199 kcal(9 %)
Protein3 g(3 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate20 g(13 %)
zugesetzter Zucker13 g(52 %)
Ballaststoffe1,5 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E2,2 mg(18 %)
Vitamin K1,3 μg(2 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,9 mg(8 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure10 μg(3 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin4,8 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium176 mg(4 %)
Calcium28 mg(3 %)
Magnesium29 mg(10 %)
Eisen1,6 mg(11 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren4,8 g
Harnsäure4 mg
Cholesterin32 mg
Zucker gesamt14 g

Zutaten

für
40
für den Teig
350 g
150 g
gemahlene Haselnüsse
175 g
2
250 g
kalte Butter
Für die Füllung
300 g
100 g
Zartbitterkuvertüre 60% Kakaogehalt
100 ml
1 TL
zum Verzieren
150 g
Zartbitterkuvertüre 60% Kakaogehalt
50 g
gehackte Mandelkerne
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Mehl mit den Nüssen und dem Zucker mischen und auf ein Backbrett häufen. In die Mitte eine Mulde eindrücken und die Eigelbe hinein geben. Die Butter in Stücke schneiden und um das Mehl herum legen. Mit den Händen rasch zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Falls nötig noch ein wenig kaltes Wasser unterkneten. In Klarsichtfolie gewickelt ca. 1 Stunde kühl stellen.
2.
Nach der Kühlzeit den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Backbleche mit Backpapier auslegen.
3.
Den Teig auf dem leicht bemehlten Backbrett ca. 3 mm dick ausrollen. Verschieden große Kreise in jeweils gleicher Anzahl ausstechen und die Kreise nach Größen sortiert auf Backbleche legen. Im vorgeheizten Backofen je nach Größe etwa 8-10 Minuten backen. Herausnehmen und auf einem Gitter auskühlen lassen.
4.
Den Nougat und die Kuvertüre zerkleinern und über einem heißen Wasserbad schmelzen lassen. Etwas auskühlen lassen. Die Sahne mit dem Sahnesteif steif schlagen und unter den abgekühlten Schokoladen-Nougat ziehen. Die Masse in einen Spritzbeutel füllen und auf die 2 größeren Kreise der ausgekühlten Plätzchen spritzen. Aufeinandersetzen und mit einem kleinen Kreis abschließen. Kühl stellen.
5.
Zum Verzieren die zerbröckelte Zartbitterkuvertüre über einem heißen Wasserbad schmelzen lassen, in einen Gefrierbeutel oder ein Spritztütchen füllen, eine kleine Ecke abschneiden und die Plätzchen damit verzieren. Mit den gehackten Mandeln (nach Belieben geröstet) bestreuen servieren.