Nougatcreme mit Beerenauslesekonfitüre

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nougatcreme mit Beerenauslesekonfitüre
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 2 h 45 min
Fertig
Kalorien:
4707
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Glas enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien4.707 kcal(224 %)
Protein43 g(44 %)
Fett217 g(187 %)
Kohlenhydrate625 g(417 %)
zugesetzter Zucker556 g(2.224 %)
Ballaststoffe26,9 g(90 %)
Automatic
Vitamin A1,4 mg(175 %)
Vitamin D4,4 μg(22 %)
Vitamin E38,3 mg(319 %)
Vitamin K48,1 μg(80 %)
Vitamin B₁0,9 mg(90 %)
Vitamin B₂1 mg(91 %)
Niacin13,4 mg(112 %)
Vitamin B₆1,4 mg(100 %)
Folsäure301 μg(100 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin98,4 μg(219 %)
Vitamin B₁₂2,2 μg(73 %)
Vitamin C19 mg(20 %)
Kalium3.799 mg(95 %)
Calcium634 mg(63 %)
Magnesium520 mg(173 %)
Eisen28,5 mg(190 %)
Jod26 μg(13 %)
Zink7,2 mg(90 %)
gesättigte Fettsäuren88,5 g
Harnsäure95 mg
Cholesterin336 mg
Zucker gesamt624 g

Zutaten

für
1
Für die Creme
3 Blätter weiße Gelatine
400 ml Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
400 g Nussnugat
1 EL Kakaopulver
Für das Gelee
250 g weiße Weintrauben
100 ml trockener Weißwein
300 g Gelierzucker 1:1
100 g helle Weintrauben zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Das Nougat über einem heißen Wasserbad schmelzen, zur Seite stellen und etwas abkühlen lassen. Die gut ausgedrückte Gelatine zu der Nougatmasse geben und auflösen lassen. Die Sahne steif schlagen ung unter weiterem Schlagen das Kakaopulver zugeben.

2.

Die Sahne unter das gerade noch flüssige aber abgekühlte Nougat heben, die Creme in ein vorbereitetes Glas füllen und für mindestesn 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. für das Gelee die Trauben waschen, mit dem Wein mischen, in einen Topf geben und zum Kochen bringen.

3.

Anschließend durch ein Sieb streichen und ca. 300 ml abmessen. In einen großen Kochtopf geben und mit dem Gelierzucker vermischen. Anschließend zum Kochen bringen und 5 Minuten sprudelnd kochen lassen. Vom Herd ziehen, leicht abkühlen lassen und das noch leicht flüssige Gelee auf die Creme gießen. Ein paar Trauben darauf setzen und erkalten lassen.

Schlagwörter