Clean-Eating-Mittag

Nudel-Gemüseauflauf

4.22222
Durchschnitt: 4.2 (9 Bewertungen)
(9 Bewertungen)
Nudel-Gemüseauflauf

Nudel-Gemüseauflauf - Bunt und gesund – so lautet hier das Motto!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
609
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die bunte Gemüsemischung liefert einen ebenso bunten Mix an gesunden Vitalstoffen. Gemüse und Nudeln sorgen außerdem dank reichlich Ballaststoffen dafür, dass der leckere Auflauf lange sättigt.

Wer möchte, kann die Gemüsemischung beliebig variieren – hier ist erlaubt, was schmeckt und gut tut!

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien609 kcal(29 %)
Protein33 g(34 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate77 g(51 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe16,3 g(54 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D1,1 μg(6 %)
Vitamin E3,4 mg(28 %)
Vitamin K126,8 μg(211 %)
Vitamin B₁1 mg(100 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin11,1 mg(93 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure172 μg(57 %)
Pantothensäure3,2 mg(53 %)
Biotin22,8 μg(51 %)
Vitamin B₁₂1,5 μg(50 %)
Vitamin C137 mg(144 %)
Kalium1.228 mg(31 %)
Calcium547 mg(55 %)
Magnesium191 mg(64 %)
Eisen6,6 mg(44 %)
Jod49 μg(25 %)
Zink5,8 mg(73 %)
gesättigte Fettsäuren8,9 g
Harnsäure168 mg
Cholesterin138 mg
Zucker gesamt15 g

Zubereitungsschritte

1.

Nudeln nach Packungsanleitung in kochendem Salzwasser sehr bissfest garen, abgießen und abtropfen lassen.

2.

Inzwischen Bohnen waschen, putzen und halbieren oder dritteln. In kochendem Salzwasser 2 Minuten blanchieren, abgießen, abschrecken und gut abtropfen lassen. Zucchini waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Paprika waschen, putzen und in Stücke schneiden. Tomaten waschen und halbieren. Brokkoli waschen und abtropfen lassen.

3.

Basilikum waschen, trocken schütteln und fein hacken. Käse reiben. Knoblauch schälen und in eine Schüssel pressen. Mit Basilikum, Milch, Eiern und der Hälfte des Käses verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Eine große Auflaufform mit Öl auspinseln.

4.

Nudeln mit Gemüse mischen und in die Auflaufform füllen. Mit der Eiermischung übergießen, mit restlichem Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) ca. 25 Minuten goldbraun backen.

Bild des Benutzers Tetz Florian
Das Rezept funktioniert nicht richtig. Ich hab es mehrfach ausprobiert und das ist wirklich Schade. Das Rezept müsste überarbeitet werden. Oder was bei der Beschreibung schiefgegangen. Und habe eine ehemalige Köchin gefragt die Proportionen stimmen nicht. Und würde bitten das Rezept zu überarbeiten.
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Tetz Florian, danke für den Hinweis! Wir haben das Rezept überarbeitet und die Milchmenge erhöht, jetzt sollte es klappen. Viele Grüße von EAT SMARTER!
 
Kann man auch Mandelmilch verwenden?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo sfsylvi, das funktioniert, ja. Allerdings bringt Mandelmilch einen leichten Eigengeschmack mit sich. Kuhmilch mit einem Fettgehalt von 3,5 % sorgt außerdem für eine etwas cremigere Konsistenz. Viele Grüße von EAT SMARTER!
 
25 Minuten backen? Bei vorgegarten Nudeln und Gemüse ist das viel zu lange!
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo inga-lene, bei dem Auflauf werden Nudeln und Gemüse vor dem Backen nicht weich, sondern sehr bissfest vorgegart. Wenn beides für Ihren Geschmack dennoch zu weich zu werden droht, können Sie die Backzeit natürlich auch etwas verkürzen – achten Sie aber darauf, dass die Bohnen auf jeden Fall gar sind und die Eiermischung gestockt ist. Viele Grüße von EAT SMARTER!
 
Also irgendwie waren die 300 ml Milch bei mir viel viel zu wenig. Alle oberen Nudeln sind gnadenlos ausgetrocknet.
Bild des Benutzers Tetz Florian
Gebe ich dir Recht
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Kowalle und Tetz Florian, wir haben das Rezept überarbeitet und die Milchmenge erhöht. Jetzt dürfte nichts mehr austrocknen. Viele Grüße von EAT SMARTER!