Protein-Kick zum Mittag

Nudel-Käse-Pfanne mit Lauch

4.846155
Durchschnitt: 4.8 (13 Bewertungen)
(13 Bewertungen)
Nudel-Käse-Pfanne mit Lauch

Nudel-Käse-Pfanne mit Lauch - Perfektes Soulfood für kalte Tage. Foto: Iris Lange-Fricke

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
822
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Dank der Hähnchenbrust finden sich in der Nudel-Käse-Pfanne mit Lauch beachtliche Mengen an Niacin. Das B-Vitamin ist ein Bestandteil wichtiger Coenzyme für Reaktionen in allen Körperzellen – so ist es am Energiestoffwechsel, an der Zellteilung und der Signalweiterleitung zwischen Nerven beteiligt.

Wer etwas variieren möchte, kann den Lauch auch mal durch Blattspinat oder Grünkohl ersetzen. Anstatt der Hähnchenbrust passt auch Putenbrustfilet. Die Walnusskerne können Sie durch andere Nüsse oder Kerne wie Kürbiskerne oder grob gehackte Mandeln austauschen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien822 kcal(39 %)
Protein51 g(52 %)
Fett37 g(32 %)
Kohlenhydrate75 g(50 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe14,8 g(49 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E4,4 mg(37 %)
Vitamin K48,3 μg(81 %)
Vitamin B₁0,9 mg(90 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin23,8 mg(198 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure202 μg(67 %)
Pantothensäure2,1 mg(35 %)
Biotin12,3 μg(27 %)
Vitamin B₁₂1,2 μg(40 %)
Vitamin C27 mg(28 %)
Kalium1.085 mg(27 %)
Calcium282 mg(28 %)
Magnesium188 mg(63 %)
Eisen6,3 mg(42 %)
Jod13 μg(7 %)
Zink5,6 mg(70 %)
gesättigte Fettsäuren15,9 g
Harnsäure342 mg
Cholesterin129 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
2
Zutaten
25 g Walnusskerne (1 Handvoll)
200 g Vollkornnudeln (Linguine)
Salz
1 Stange Lauch
1 Zwiebel
250 g Hähnchenbrustfilet
15 g Butter (1 EL)
200 g Kochsahne (15 % Fett)
Pfeffer
1 TL getrockneter Majoran
100 g Blauschimmelkäse (30 % Fett i. Tr.)
Zubereitung

Küchengeräte

1 Messer, 1 beschichtete Pfanne, 1 Topf

Zubereitungsschritte

1.

Walnüsse grob hacken und in einer heißen Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze 3 Minuten anrösten. Herausnehmen und beiseitestellen. Nudeln nach Packungsanleitung in reichlich Salzwasser bissfest kochen. Anschließend abgießen und abtropfen lassen.

2.

Während die Nudeln kochen, Lauch putzen, längs aufschlitzen und unter fließendem kaltem Wasser auch zwischen den Blättern gründlich waschen. Trocken tupfen und alles in feine Ringe schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln.

3.

Hähnchenbrust waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Butter in einer großen Pfanne erhitzen. Fleisch zugeben und ca. 3 Minuten bei starker Hitze anbraten. Zwiebel zugeben und 2 Minuten bei mittlerer Hitze andünsten. Lauch zum Fleisch geben und zugedeckt 2–3 Minuten mitgaren.

4.

Kochsahne zugießen, Nudeln untermischen und alles mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen. Käse klein schneiden, über die Nudeln geben und mit Walnüssen auf Tellern anrichten.