0

Nudel-Schinken-Auflauf und grünem Salat

Nudel-Schinken-Auflauf und grünem Salat
0
Drucken
40 min
Zubereitung
1 h 40 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
300 g Mehl
Mehl zum Ausrollen
½ TL Salz
5 Eier
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
Mehl für die Arbeitsfläche
1 Zwiebel
Butter
250 g saure Sahne
Pfeffer
250 g gekochter Schinken gewürfelt
Pfeffer aus der Mühle
Muskat frisch gerieben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/6
Das Mehl mit dem Salz, den Eiern und dem Öl rasch zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig ca. 15 Minuten kräftig durchkneten, bis er seidig glänzt. In Frischhaltefolie mindestens 30 Minuten ruhen lassen.
Schritt 2/6
Danach den Teig auf einer bemehlten Fläche dünn ausrollen und 10 Minuten trocknen lassen.
Schritt 3/6
Die Zwiebel schälen und hacken. Etwas Butter in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln glasig dünsten. Vom Herd ziehen und auskühlen lassen.
Schritt 4/6
Den Teig in Quadrate (5x5 cm) schneiden. Anschließend die Fleckerl in kochendem Salzwasser 5 Minuten bissfest garen. Über einem Sieb abgießen und gut abtropfen.
Schritt 5/6
Den Backofen auf 200°C Ober-und Unterhitze vorheizen.
Schritt 6/6
Die restlichen Eier trennen. Die Eigelbe mit der sauren Sahne verquirlen. Die Fleckerl mit dem Schinken und den Zwiebelwürfeln samt Butter unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss kräftig würzen. Das Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unter die Fleckerl ziehen. Alles in eine Form gießen und mit Butterflocken belegen. Im Ofen 30 Minuten goldbraun überbacken. Sofort servieren.

Schreiben Sie einen Kommentar