Nudelauflauf auf jüdische Art mit Rosinen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nudelauflauf auf jüdische Art mit Rosinen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
Nudeln (ersatzweise Spaghetti)
200 g
Butter für die Form
4
250 g
75 g
1 TL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
NudelSalzRosinenButterEiSchmand

Zubereitungsschritte

1.

Spaghetti nach Packungsbeilage garen, abgießen und gut abtropfen lassen. Die Rosinen 20 Minuten in heißem Wasser einweichen. Abtropfen lassen. Den Backofen auf 175°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Eine Auflaufform gut einfetten. Die Eier mit dem Schmand verrühren und mit Zucker und Zimt würzen.

2.

Die Rosinen unterheben und unter die Nudeln mischen. Die Nudel-Ei-Rosinen-Mischung in die vorbereitete Auflaufform geben und im vorgeheizten Ofen ca. 40 Minuten backen, bis eine gleichmäßige braune Kruste entstanden ist. Herausnehmen und lauwarm servieren.