Nudelauflauf mit Auberginen, Zucchini und Rosmarin

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Nudelauflauf mit Auberginen, Zucchini und Rosmarin
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 10 min
Zubereitung
Kalorien:
709
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien709 kcal(34 %)
Protein31 g(32 %)
Fett28 g(24 %)
Kohlenhydrate81 g(54 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9,2 g(31 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D1,3 μg(7 %)
Vitamin E3,6 mg(30 %)
Vitamin K35,2 μg(59 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin9,7 mg(81 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure129 μg(43 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin17,2 μg(38 %)
Vitamin B₁₂1,5 μg(50 %)
Vitamin C44 mg(46 %)
Kalium1.019 mg(25 %)
Calcium540 mg(54 %)
Magnesium124 mg(41 %)
Eisen4,1 mg(27 %)
Jod20 μg(10 %)
Zink4,3 mg(54 %)
gesättigte Fettsäuren11,5 g
Harnsäure138 mg
Cholesterin140 mg
Zucker gesamt11 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Aubergine
Salz, Pfeffer aus der Mühle
400 g kurze Makkaroni
2 Zucchini
4 Tomaten
2 Stiele Staudensellerie
4 EL Olivenöl
2 Stiele Rosmarin
2 Eier (Größe M)
250 ml Milch
150 g mittelalter Gouda
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MakkaroniMilchGoudaStaudensellerieOlivenölRosmarin
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Aubergine abspülen. Aubergine in Scheiben schneiden und mit etwas Salz bestreuen. 30 Minuten durchziehen lassen.

2.

Makkaroni nach Packungsanweisung in reichlich Salzwasser al dente kochen. Abgießen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen.

3.

Zucchini, Tomaten und Sellerie abspülen. Zucchini und Tomaten in Scheiben, Sellerie fein schneiden.

4.

Auberginenscheiben mit Küchenpapier trockentupfen. Olivenöl erhitzen und die Auberginenscheiben darin von beiden Seiten kurz anbraten. Rosmarin abspülen und die Nadeln von den Stielen streifen.

5.

Eier mit Milch verquirlen. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Gouda reiben. Die Hälfte Gouda unter die Eiermilch rühren. Nudeln, Gemüse und Rosmarin in eine gefettete Auflaufform geben. Die Eier-Käse-Milch darüber gießen. Den restlichen Gouda darüber streuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas: Stufe 3-4; Umluft: 180 Grad) 30 Minuten backen.

 
Ich wollte etwas Fleischloses kochen und hatte noch Zucchini und Auberginen im Haus. Zufällig fand ich dieses Rezept, den Sellerie hab ich weggelassen, die Familie war begeistert..