Nudelauflauf mit Tomaten und Hackfleisch

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nudelauflauf mit Tomaten und Hackfleisch
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,2 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
626
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert626 kcal(30 %)
Protein34,8 g(36 %)
Fett32,1 g(28 %)
Kohlenhydrate49 g(33 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
8
Zutaten
360 g
2
100 g
durchwachsener, geräucherter Speck
200 g
1 EL
400 g
gemischtes Hackfleisch
150 ml
geschälte Tomaten aus der Dose (ohne Flüssigkeit)
100 ml
Hühnerbrühe (Instant)
400 g
4
Eier (Größe M)
100 g
geriebener Parmesan
1 EL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Blätterteig auftauen lassen.

2.

Zwiebeln pellen und würfeln. Speck in kleine Würfel schneiden. Geflügelleber putzen und grob zerkleinern. Olivenöl in einem Topf erhitzen. Zwiebel, Speck, Leber und Hackfleisch dazu geben und ca. 10 Minuten braten. Tomaten und Brühe zufügen und im offenen Topf etwa 15 Minuten einkochen lassen

3.

Makkaroni in Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest kochen. Makkaroni abgießen und gut abtropfen lassen. Mit der Sauce mischen. Die Eier verquirlen und zusammen zusammen mit dem Parmesan unter die Makkaroni mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4.

Den Backofen auf 180 Grad (E), Stufe 2-3 (G) oder 160 Grad (U) vorheizen.

5.

3 Blätterteigscheiben übereinander legen und auf leicht bemehlter Fläche ausrollen. Eine Auflaufform damit auslegen, so dass der Boden und die Ränder bedeckt sind. Die Makkaroni hingeben. Den restlichen Blätterteig ausrollen und über die Makkaroni legen. Die Teigränder gut zusammen drücken. Mit Kondensmilch bepinseln. Den Teig mit einer Gabel mehrmals einstechen. Im Ofen 1 - 1 1/2 Stunden backen. Sollte der Teig zu dunkel werden, mit Alufolie abdecken.