Nudelauflauf mit Tomatensauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nudelauflauf mit Tomatensauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
987
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien987 kcal(47 %)
Protein39 g(40 %)
Fett58 g(50 %)
Kohlenhydrate77 g(51 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,8 g(29 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D2,5 μg(13 %)
Vitamin E3,1 mg(26 %)
Vitamin K27,7 μg(46 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin13,1 mg(109 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure155 μg(52 %)
Pantothensäure2,3 mg(38 %)
Biotin22,9 μg(51 %)
Vitamin B₁₂1,8 μg(60 %)
Vitamin C35 mg(37 %)
Kalium1.001 mg(25 %)
Calcium294 mg(29 %)
Magnesium110 mg(37 %)
Eisen4,2 mg(28 %)
Jod21 μg(11 %)
Zink5 mg(63 %)
gesättigte Fettsäuren32,8 g
Harnsäure170 mg
Cholesterin292 mg
Zucker gesamt8 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
350 g
200 g
150 g
2
1
250 g
3
50 g
1 Bund
20 g
Pfeffer aus der Mühle
Fett für die Form
Für die Sauce
500 g
2 EL
1 EL
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsschritte

1.
Speck in feine Streifen schneiden.
2.
Nudeln laut Packungsanweisung zubereiten, abgießen und gut abtropfen lassen. Eine feuerfeste Form ausfetten.
3.
Zwiebel und Knoblauch schälen, fein hacken und mit dem Speck in einer Pfanne andünsten. Basilikum waschen, fein hacken.
4.
Erbsen in kochendem Salzwasser ca. 4 Min. blanchieren, abgießen und abtropfen lassen.
5.
Sahne mit Eiern, der Hälfte Käse, Basilikum, Salz und Pfeffer verrühren, Schinken-Zwiebelmischung und Erbsen untermischen und mit den Nudeln vermengen. In die gefettete Form füllen, mit Butterflöckchen belegen, mit restlichem Käse bestreuen und im Backofen bei 200 Grad in 25 Minuten überbacken.
6.
Tomaten waschen, grob zerkleinern und mit 1/8 l Wasser aufkochen lassen, mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 30 Min. leicht köcheln lassen. Dann durch ein Sieb passieren.
7.
Für die Sauce Butter aufschäumen, Mehl einrühren, anschwitzen lassen dann die passierten Tomaten einrühren und zu einer Sauce verrühren, abschmecken.
8.
Die Nudeltortilla in Stücke schneiden, auf Tellern mit einem Salatbouquet und der Tomatensauce angerichtet servieren.