Nudeln mit Bolognesesauce

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Nudeln mit Bolognesesauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 50 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Möhre
1 Stange Staudensellerie
1 Zwiebel
2 Hühnerlebern
50 durchwachsener Räucherschinken gewürfelt
1 Knoblauchzehe
125 ml Rotwein
125 ml Fleischbrühe
1 Bund Basilikum
4 EL Olivenöl
250 g Hackfleisch
1 Döschen Tomaten
2 EL Tomatenmark
400 g Penne
Salz
Pfeffer
Zum Garnieren
Tomatenwürfel
Salbei
Basilikum
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Karotte und Sellerie putzen, schälen und fein würfeln. Zwiebel schälen, Basilikum fein hacken. (Einige Blätter zur Deko zurückhalten). Hühnerlebern putzen und fein zerkleinern. Öl erhitzen, Zwiebeln und durchgepressten Knoblauch andünsten, den Speck mit braten.

2.

Gemüse dazugeben und kurz anbraten. Hackfleisch portionsweise dazugeben, bei starker Hitze unter Rühren krümelig braten und die Hühnerlebern zugeben. Wein und Fleischbrühe angießen. Mit Salz und Pfeffer würzen, Tomatenmark und die geschälten Tomaten einrühren und alles ca. 1 Std. 30 Minuten leise köcheln lassen, das Basilikum hineingeben.

3.

Nudeln laut Packungsanweisung zubereiten, abgießen, abtropfen lassen und mit Sauce mischen. Auf Tellern verteilen und mit Tomatenwürfel, Salbei und Basilikum garniert servieren.