EAT SMARTER | Deutschland isst gesünder!

Nudeln mit Gemüsesauce
30 min
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit

Nudeln mit Gemüsesauce

Zutaten

für
4
Zutaten
1
kleinere Aubergine etwa 150 g
2
junge Zucchini etwa 250 g
400 g
2
1
getrocknete rote Pfefferschote
2 Zweige
Thymian oder Rosmarin
4 EL
1 EL
kleine Kapern
10
schwarze Oliven
400 g
Pfeffer aus der Mühle
½ Bund
1.
Aubergine und Zucchini waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden. Tomaten waschen und ganz fein würfeln.
2.
Knoblauch schälen und fein hacken. Pfefferschote im Mörser zerstoßen. Thymian waschen und die Blättchen abstreifen,
3.
Das Öl in einem Topf erhitzen und Aubergine Zucchini, Knoblauch, Thymian und Pfefferschote kurz anbraten. Tomaten untermischen, salzen, pfeffern und zugedeckt bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten schmoren lassen, zum Schluss Kapern und Oliven einrühren.
4.
Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen.
5.
Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blättchen in Streifen schneiden. Nudeln abgießen, mit dem Gemüseragout mischen und mit Basilikum bestreut servieren.