Nudeln mit Hasenragout

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nudeln mit Hasenragout
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 2 h 20 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g Hasenpfeffer ohne Knochen
40 g sehr klein gewürfelter Räucherschinken
1 Zwiebel
1 Stange Staudensellerie
2 EL Tomatenmark
3 Tomaten
1 EL Butter
½ TL Thymian
Salz
Pfeffer aus der Mühle
125 ml trockener Rotwein
125 ml Fleischbrühe
400 g breite Bandnudeln (Pappardelle)
6 Zweige Rosmarin

Zubereitungsschritte

1.
1) Gemüse vorbereiten:
2.
Zwiebel schälen und sehr fein hacken.
3.
Sellerie waschen, putzen und ebenfalls klein hacken.
4.
Tomaten überbrühen, häuten und in kleine Würfel schneiden.
5.
2) Ragout herstellen:
6.
Speck in heißer Butter auslassen, Hasenfleisch zugeben, anbraten, Zwiebel, Sellerie und Tomatenmark zugeben, mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen, Wein und Brühe angießen 2 Zweige Rosmarin zugeben und zugedeckt bei schwacher Hitze 2 Std. schmoren lassen, u. U. etwas Brühe nachgießen, zum Schluss die Tomaten zugeben und 10 mitschmoren lassen. Rosmarinzweige entfernen.
7.
3) Nudeln kochen und anrichten:
8.
Die Nudeln in kochendem Salzwasser bissfest garen, abgießen und mit dem Ragout mischen und mit Rosmarin garniert servieren.