Nudeln mit Kürbis, Avocado und Schinken

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nudeln mit Kürbis, Avocado und Schinken
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
759
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien759 kcal(36 %)
Protein27 g(28 %)
Fett35 g(30 %)
Kohlenhydrate83 g(55 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe14,8 g(49 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E8,1 mg(68 %)
Vitamin K30,8 μg(51 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin10,3 mg(86 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure94 μg(31 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin2,6 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C9 mg(9 %)
Kalium1.665 mg(42 %)
Calcium70 mg(7 %)
Magnesium123 mg(41 %)
Eisen3,6 mg(24 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink4 mg(50 %)
gesättigte Fettsäuren7,7 g
Harnsäure160 mg
Cholesterin35 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g Kürbisfruchtfleisch z. B. Hokkaido-Kürbis
1 EL Mehl zum Wenden
200 g Schinkenspeck dicke Scheiben
2 EL Sonnenblumenöl
4 reife Avocados
1 TL Limettensaft
Salz
4 eingelegte Schalotten (in Essig eingelegt)
400 g Bandnudeln
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Kürbisfruchtfleisch in 1-2 cm große Würfel schneiden und in dem Mehl wenden. Die Speckscheiben halbieren und in einer heißen Pfanne ohne Fett auslassen und 2 Minuten knusprig braten. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Das Sonnenblumenöl in der Pfanne erhitzen und die Kürbiswürfel darin von allen Seiten 5 Minuten knusprig anbraten. Die Hitze reduzieren und und 4 Minuten weiter braten. Die reifen Avokados halbieren, den Kern und das Fruchtfleisch herauslösen und in Spalten schneiden. Mit dem Limettensaft beträufeln und mit Salz würzen. Die Schalotten in Scheiben oder Würfel schneiden.
2.
Die Bandnudeln in reichlich Salzwasser nach Packungsanleitung garen. Anschließend abgießen und den Schinkenspeck, den Kürbis, die Avokadospalten und Schalotten unterrühren. In Schälchen anrichten und heiß servieren.