Nudeln mit Mangold und Schinken

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nudeln mit Mangold und Schinken
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Mangoldstaude ca. 750 g
100 g Pancetta Scheiben
2 EL Olivenöl
Salz
450 g Bavette
1 Handvoll Petersilie
2 Knoblauchzehen
1 Zwiebel
2 EL Zitronensaft
Pfeffer aus der Mühle
Chiliflocken

Zubereitungsschritte

1.
Den Mangold putzen, die einzelnen Blätter abteilen, waschen, trocken schleudern, harte Blattrippen entfernen und in Streifen schneiden. Den Pancetta in einer Pfanne in 1 TL Öl knusprig auslassen. Anschließend auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
2.
Einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen und die Pasta darin al dente garen.
3.
Die Petersilie waschen, trocken schütteln und grob hacken. Den Knoblauch und die Zwiebel häuten. Die Zwiebel in dünne Streifen schneiden. Den Knoblauch fein würfeln. Beides unter Zugabe des übrigen Öls glasig anschwitzen. Dann den Mangold zugeben und unter Rühren ca. 2 Minuten mitbraten. 3-4 EL vom Pastawasser sowie den Zitronensaft zugeben und dünsten, bis die Flüssigkeit nahezu vollständig verdampft ist. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Nudeln abgießen, abtropfen lassen und mit der Petersilie unter den Mangold heben. Anschließend auf Tellern anrichten. Den Pancetta verteilen und mit Chiliflocken bestreut servieren.
Schlagwörter