Nudeln mit Mozzarella und Spinat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nudeln mit Mozzarella und Spinat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
560
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien560 kcal(27 %)
Protein20 g(20 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate72 g(48 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,4 g(21 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E2,7 mg(23 %)
Vitamin K245 μg(408 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin7,1 mg(59 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure124 μg(41 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin5,7 μg(13 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C33 mg(35 %)
Kalium607 mg(15 %)
Calcium220 mg(22 %)
Magnesium101 mg(34 %)
Eisen4 mg(27 %)
Jod56 μg(28 %)
Zink2,9 mg(36 %)
gesättigte Fettsäuren6,5 g
Harnsäure104 mg
Cholesterin21 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g Bandnudeln
250 g Spinat
2 Schalotten fein gehackt
1 Knoblauchzehe
5 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat
1 Kugel Mozzarella
4 Sardellenfilets in Salz eingelegt

Zubereitungsschritte

1.
Spinat waschen, verlesen, abtropfen lassen und grob schneiden.
2.
Schalotten und durchgepressten Knoblauch in heissem Öl anschwitzen, hineingeben, unter Rühren zusammenfallen lassen und zugedeckt 5 Min. dünsten, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
3.
Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest garen, abgiessen, zurück in den Topf geben, Muskatnuss über die Nudeln reiben.
4.
Mozzarella in längliche Streifen schneiden, Sardellenfilets abtupfen und fein hacken.
5.
Muskatnudeln mit Spinat, Mozzarella und Sardellen mischen und auf Tellern angerichtet servieren.