Nudeln mit Pilzen und Speck

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nudeln mit Pilzen und Speck
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
700
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien700 kcal(33 %)
Protein18 g(18 %)
Fett37 g(32 %)
Kohlenhydrate74 g(49 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,6 g(25 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D2 μg(10 %)
Vitamin E1,3 mg(11 %)
Vitamin K18 μg(30 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin10,5 mg(88 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure59 μg(20 %)
Pantothensäure2,4 mg(40 %)
Biotin17 μg(38 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C6 mg(6 %)
Kalium650 mg(16 %)
Calcium41 mg(4 %)
Magnesium72 mg(24 %)
Eisen3 mg(20 %)
Jod19 μg(10 %)
Zink2,2 mg(28 %)
gesättigte Fettsäuren15,3 g
Harnsäure121 mg
Cholesterin29 mg
Zucker gesamt3 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
Pilze z. B. Steinpilze oder Maronen
1
½
Birne ca. 80 g
120 g
Speck z. B. Pancetta
weißer Pfeffer
400 g
20 g
1 TL
2 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TagliatellePilzSpeckButterOlivenölThymianblatt
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Pilze gründlich putzen und in sehr feine Scheiben hobeln oder schneiden.
2.
Die Schalotte abziehen und fein würfeln. Die Birne waschen, halbieren, Kerngehäuse entfernen und in feine Würfel (ca. 5mm) schneiden. Anschließend den Pancetta in feine Streifen schneiden und in einer Pfanne auslassen. Dann die Zwiebelwürfel und die Pilze zugeben, ca. 5 Minuten anbraten und die Birnenwürfel untermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser al dente garen. Danach abschrecken und in der Pilz-Speck-Pfanne mit der Butter und dem Thymian schwenken. Nach Bedarf etwas Nudelwasser zugießen.
4.
Auf vorgewärmten Tellern anrichten und mit Olivenöl beträufelt servieren.