Nudeln mit Quark

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nudeln mit Quark
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
656
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien656 kcal(31 %)
Protein21 g(21 %)
Fett35 g(30 %)
Kohlenhydrate65 g(43 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,8 g(16 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,5 mg(4 %)
Vitamin K0,9 μg(2 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin6,1 mg(51 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure40 μg(13 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin6,3 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium299 mg(7 %)
Calcium83 mg(8 %)
Magnesium59 mg(20 %)
Eisen1,7 mg(11 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink1,9 mg(24 %)
gesättigte Fettsäuren14,8 g
Harnsäure56 mg
Cholesterin23 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
150 g magerer Speck
2 Zwiebeln
350 g Bandnudeln
Salzwasser
250 g Magerquark
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BandnudelnMagerquarkSpeckZwiebel

Zubereitungsschritte

1.

Den Speck fein würfeln und bei nicht zu starker Hitze langsam auslassen.

Die Zwiebeln schälen und fein hacken. In dem Speckfett goldgelb braten.

2.

In der Zwischenzeit die Bandnudeln in reichlich sprudelnd kochendem Salzwasser in 12 bis 15 Minuten "al dente" (beißfest) kochen.

Den Quark leicht ausdrücken, dann durch ein Sieb streichen.

3.

Die Nudeln abgießen, gründlich abtropfen lassen und abwechselnd mit dem Quark und der Speck-Zwiebel-Mischung in eine feuerfeste Schüssel schichten.

Für 5 Minuten in den vorgeheizten Backofen (220°, Gas Stufe 4) stellen, damit das Gericht heiß wird. Dann sofort servieren.

4.

Als Beilage zu mageren Fleischsorten (Braten und Kurzgebratenes) reichen oder zusätzlich mit frisch geriebenem Parmesan bestreut als Vorspeise servieren (dann ist die Menge allerdings für 6 Personen ausreichend).