Nudeln mit Sahnesauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nudeln mit Sahnesauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
927
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien927 kcal(44 %)
Protein20 g(20 %)
Fett60 g(52 %)
Kohlenhydrate78 g(52 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,2 g(21 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E2,3 mg(19 %)
Vitamin K19,7 μg(33 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin6,3 mg(53 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure86 μg(29 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin4,6 μg(10 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C10 mg(11 %)
Kalium428 mg(11 %)
Calcium96 mg(10 %)
Magnesium64 mg(21 %)
Eisen4 mg(27 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink2,1 mg(26 %)
gesättigte Fettsäuren26,4 g
Harnsäure86 mg
Cholesterin143 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g Casarecce
200 g Tiefkühlerbse aufgetaut
1 Knoblauchzehe fein gehackt
200 g Speck gewürfelt
1 EL Öl
100 ml Gemüsebrühe
100 ml Schlagsahne
1 EL Crème fraîche
1 EL Parmesan
2 EL Basilikum in Streifen geschnitten
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpeckSchlagsahneCrème fraîcheÖlParmesanBasilikum

Zubereitungsschritte

1.
Nudeln in reichlich Salzwasser nach Packungsangabe bissfest kochen.
2.
Speck und Knoblauch in heißem Öl anschwitzen. Mit Brühe und Sahne ablöschen. Etwas einköcheln lassen. Dann Erbsen zugeben, Parmesan und Creme unterrühren. Falls nötig mit etwas Salz würzen und mit Pfeffer abschmecken. Leicht abgetropfte Nudeln untermengen und in vorgewärmte Schüsseln füllen. Mit Basilikum bestreut servieren.
Schlagwörter