Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Nudeln mit Spinat und Bacon

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nudeln mit Spinat und Bacon
Health Score:
Health Score
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
500 g
400 g
Pfeffer aus der Mühle
2
75 g
Frühstücksspeck in Scheiben
5 EL
2 EL
40 g
Parmesankäse gerieben
2 EL
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.
Spinat waschen, putzen, verlesen und abtropfen lassen. etwas gesalzenes Wasser in einem Topf aufkochen und den Spinat darin unter Rühren zusammenfallen lassen, dann abgießen, abtropfen lassen, etwas abkühlen, dann mit den Händen auspressen und grob hacken.
2.
Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen (ca. 1 Tasse Kochwasser auffangen).
3.
Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Speck in Streifen schneiden und im heißen Öl knusprig braten, herausnehmen. Knoblauch und Mandeln zugeben, kurz mit braten. Spinat zugeben, andünsten und mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Spinatmischung, abgetropfte Nudeln und die Hälfte des Parmesans mischen. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken, etwas Nudelkochwässer untermischen und mit restlichem Käse bestreut servieren.
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar