Nudeln mit Spinat und Bacon

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nudeln mit Spinat und Bacon
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
672
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien672 kcal(32 %)
Protein22 g(22 %)
Fett32 g(28 %)
Kohlenhydrate73 g(49 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8 g(27 %)
Automatic
Vitamin A1,1 mg(138 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E4,8 mg(40 %)
Vitamin K483,1 μg(805 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin7,8 mg(65 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure211 μg(70 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin10,5 μg(23 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C66 mg(69 %)
Kalium1.007 mg(25 %)
Calcium293 mg(29 %)
Magnesium155 mg(52 %)
Eisen6,2 mg(41 %)
Jod24 μg(12 %)
Zink3,4 mg(43 %)
gesättigte Fettsäuren9,6 g
Harnsäure157 mg
Cholesterin17 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
400 g
Pfeffer aus der Mühle
2
75 g
Frühstücksspeck in Scheiben
5 EL
2 EL
40 g
Parmesan gerieben
2 EL

Zubereitungsschritte

1.
Spinat waschen, putzen, verlesen und abtropfen lassen. etwas gesalzenes Wasser in einem Topf aufkochen und den Spinat darin unter Rühren zusammenfallen lassen, dann abgießen, abtropfen lassen, etwas abkühlen, dann mit den Händen auspressen und grob hacken.
2.
Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen (ca. 1 Tasse Kochwasser auffangen).
3.
Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Speck in Streifen schneiden und im heißen Öl knusprig braten, herausnehmen. Knoblauch und Mandeln zugeben, kurz mit braten. Spinat zugeben, andünsten und mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Spinatmischung, abgetropfte Nudeln und die Hälfte des Parmesans mischen. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken, etwas Nudelkochwässer untermischen und mit restlichem Käse bestreut servieren.