Nudeln mit Spinat und Speck

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nudeln mit Spinat und Speck
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
879
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien879 kcal(42 %)
Protein26 g(27 %)
Fett53 g(46 %)
Kohlenhydrate73 g(49 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,5 g(22 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E1,9 mg(16 %)
Vitamin K194,3 μg(324 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin9,2 mg(77 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure117 μg(39 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin7,9 μg(18 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C33 mg(35 %)
Kalium761 mg(19 %)
Calcium333 mg(33 %)
Magnesium113 mg(38 %)
Eisen3,9 mg(26 %)
Jod25 μg(13 %)
Zink3,6 mg(45 %)
gesättigte Fettsäuren24,3 g
Harnsäure167 mg
Cholesterin54 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g
Frühstücksspeck in Scheiben
400 g
2
1 EL
2 EL
80 g
Parmesan frisch gerieben
200 g
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen.
2.
Speck in Streifen schneiden.
3.
Tomaten überbrühen, häuten, entkernen und in Würfel schneiden.
4.
Spinat waschen, putzen und abtropfen lassen.
5.
Den Speck in einer Pfanne kross anbraten, dann Olivenöl und Tomatenwürfel dazugeben und ca. 3 Min. andünsten, herausnehmen und warm halten.
6.
Mit Wein ablöschen, Creme fraîche, und Parmesan einrühren, den Spinat einrühren und zusammenfallen lassen.
7.
Tropfnasse Nudeln untermengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.