Nudelsalat mit Salami

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nudelsalat mit Salami
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,8 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
3 l Wasser
1 TL Salz
200 g Hörnchennudel
200 g Salami in dünnen Scheiben
100 g Emmentaler
je 1 rote und grüne Paprikaschote
4 EL Schlagsahne
1 TL Zitronensaft
je 1 gute Prise Salz, Zucker und weißer Pfeffer
Paprikapulver (scharf)
2-3 EL Milch (1,5 % Fett)
3 EL Salat-Mayonnaise
100 g Salzgurke
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SalamiEmmentalerSchlagsahneZitronensaftWasserSalz

Zubereitungsschritte

1.

Das Wasser mit dem Salz zum Kochen bringen, die Nudeln einstreuen und in etwa 12 Minuten nicht zu weich kochen. Die Nudeln kalt abbrausen und in einem Sieb abtropfen lassen.

2.

Die Salamischeiben in 1 cm breite Streifen schneiden. Den Käse würfeln. Die Paprikaschoten halbieren, von Rippen und Kernen befreien, waschen, abtrocknen und mit den Salzgurken ebenfalls würfeln.

3.

Die Mayonnaise mit der Sahne verrühren. Den Zitronensaft mit dem Salz, dem Zucker, dem Pfeffer und dem Paprikapulver verrühren und unter die Mayonnaisesauce mischen. Nach Bedarf die Sauce mit etwas Milch verdünnen.

4.

Alle Salatzutaten mit der Salatsauce und den Nudeln mischen. Den Nudelsalat etwa 20 Minuten bei Raumtemperatur durchziehen assen.