Seelenwärmer

Nudelsuppe mit Tofu und Gemüse

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Nudelsuppe mit Tofu und Gemüse

Nudelsuppe mit Tofu und Gemüse - Für alle Fans asiatischer Aromen die richtige Wahl

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
403
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die asiatischen Shiitakepilze bringen die Substanz Cholin mit, die Herz und Gefäße schützt. Tofu enthält viel Eiweiß, das unter anderem für den Muskelaufbau benötigt wird.

Wer anstatt der Weißmehl-Ramen-Nudeln die Vollkornvariante verwendet, kann viele Mineralstoffe, Vitamine und Ballaststoffe extra tanken.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien403 kcal(19 %)
Protein20 g(20 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate57 g(38 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9,4 g(31 %)
Kalorien381 kcal(18 %)
Protein18 g(18 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate55 g(37 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9,5 g(32 %)
Vitamin A2,5 mg(313 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E6,9 mg(58 %)
Vitamin K38,4 μg(64 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin6,4 mg(53 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure68 μg(23 %)
Pantothensäure1,9 mg(32 %)
Biotin18,1 μg(40 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C6,3 mg(7 %)
Kalium861 mg(22 %)
Calcium175 mg(18 %)
Magnesium104 mg(35 %)
Eisen4,3 mg(29 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink2,3 mg(29 %)
gesättigte Fettsäuren1,7 g
Harnsäure85 mg
Cholesterin43 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MöhreTofuShiitakepilzSojasauceIngwerSesamöl

Zutaten

für
1
Zutaten
200 ml
5 g
Ingwer (1 Stück)
1
1 EL
helle Sojasauce
1 EL
150 g
große Möhren (1 große Möhre)
1
50 g
50 g
60 g
1 TL

Zubereitungsschritte

1.

Gemüsebrühe in einem Topf erhitzen. Ingwer schälen und in feinste Streifen schneiden. Zusammen mit Sternanis, Sojasauce, Chiliflocken und Reiswein in die Brühe geben und einmal aufkochen, anschließend bei kleiner Hitze 10 Minuten köcheln lassen.

2.

Währenddessen Möhre putzen, schälen und in sehr feine Streifen schneiden. Frühlingszwiebel waschen und schräg in feine Ringe schneiden. Shiitake putzen, in feine Scheiben schneiden.

3.

Nudeln nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser bissfest garen.

4.

Pilze mit Möhrenstreifen und Frühlingszwiebel in die Brühe geben und darin 5–7 Minuten bei kleiner Hitze ziehen lassen.

5.

Tofu würfeln. Sesamöl in einer kleinen Pfanne erhitzen. Tofu darin 3 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten und zur Suppe geben.

6.

Nudeln abgießen, abschrecken, abtropfen lassen und in eine Schüssel geben. Die heiße Suppe mit Gemüse und Tofu darübergeben.