Nuss-Hefezopf

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nuss-Hefezopf
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,6 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 45 min
Zubereitung
Kalorien:
551
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien551 kcal(26 %)
Protein13,08 g(13 %)
Fett28,57 g(25 %)
Kohlenhydrate64,25 g(43 %)
zugesetzter Zucker18,73 g(75 %)
Ballaststoffe2,44 g(8 %)
Vitamin A196,02 mg(24.503 %)
Vitamin D0,75 μg(4 %)
Vitamin E3,5 mg(29 %)
Vitamin B₁0,69 mg(69 %)
Vitamin B₂0,43 mg(39 %)
Niacin4,6 mg(38 %)
Vitamin B₆0,15 mg(11 %)
Folsäure116,46 μg(39 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin10,02 μg(22 %)
Vitamin B₁₂0,53 μg(18 %)
Vitamin C3,52 mg(4 %)
Kalium332,47 mg(8 %)
Calcium118,82 mg(12 %)
Magnesium32,07 mg(11 %)
Eisen2,68 mg(18 %)
Jod20,63 μg(10 %)
Zink0,93 mg(12 %)
gesättigte Fettsäuren12,28 g
Cholesterin88,03 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchHaselnussButterZuckerButterMilch

Zutaten

für
1
Zutaten
150 ml
warme Milch
42 g
500 g
30 g
100 g
2
100 g
warme Butter
1
unbehandelten Zitrone abgeriebene Schale
10 g
150 g
kalte Butter
Puderzucker zum Bestreuen
Füllung
150 g
geröstete Haselnüsse
100 g
25 g
100 g
90 ml
1 Prise
Für die Glasur
1
2 EL
2 EL
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Die Hefe in 100ml Milch auflösen, mit 100g Mehl mischen, mit etwas Mehl bestäuben und zugedeckt so lange gehen lassen, bis sich der Vorteig sich verdoppelt hat. Dann mit restlichem Mehl, Milchpulver, Zucker, restlicher Milch und Eiern einen elastischen Teig kneten. Weiche Butter, Gewürze und und Salz dazugeben. Den Teig so lange schlagen, bis er Blasen wirft. Zugedeckt 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

2.

Kalte Butter glatt kneten, zu einer 1 cm Platte ausrollen, ebenfalls kalt stellen. Nach der Kühlzeit den Hefeteig auf die doppelte Länge der Butterplatte ausrollen, Butterplatte auf die eine Seite legen, Teigseite darüberklappen, Teig wieder auf die vorherige Länge ausrollen, in drei gleichen Teilen zusammenlegen.

3.

Nochmals 20 Minuten in den Kühlschrank legen, danach nochmals ausrollen, in drei Teile zusammenlegen, kühlen. Für die Nussfüllung alle Zutaten mischen und fein hacken. Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig rechteckig ausrollen und der Länge nach in drei gleiche Streifen schneiden.

4.

Nussfüllung jeweils in die Mitte des Streifens füllen, Streifen einrollen und zu einem Zopf flechten. Teigzopf auf das Backblech setzten. Mit einer Mischung aus verquirltem Ei, Milch, Salz und Zucker bestreichen und bei 210 Grad 35 Minuten backen, mit Puderzucker bestäuben.

Zubereitungstipps im Video