0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nuss-Kekse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung

Zutaten

für
45
Für den Teig
250 g
130 g
80 g
1 EL
1 Msp.
1
Mehl zum Ausrollen
Für den Belag
300 g
300 g
3 Päckchen
250 g
250 g
100 g
Distelöl für das Messer (oder ein anderes geschmacksneutrales Öl)
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZuckerButterErdnusskernHaselnussButterMandelkern

Zubereitungsschritte

1.

Für den Teig Mehl, Kakao, Zimt und Zucker vermischen, die Butter in Flöckchen dazugeben, das Ei dazuschlagen und alles rasch zu einem Mürbteig verkneten. Den Teig in Folie gewickelt 20 Minuten kühl stellen, anschließend auf einer Arbeitsfläche in Backblechgröße ausrollen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.

2.

Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Für den Belag Butter, Zucker, Vanillezucker und 6 Esslöffel Wasser in einem Topf erhitzen und köchen, bis die Masse leicht bräunt. Dann vom Herd ziehen, Nüsse und Mandeln unterrühren und die Masse sofort auf den Mürbteig streichen.

3.

Im vorgeheizten Backofen etwa 20 Minuten backen. Herausnehmen, sofort mit einem geölten Messer in etwa 7 x 10 cm große Rechtecke schneiden und einzeln auf ein Gitter legen zum Auskühlen. Zum Verschenken die Kekse einzeln zwischen Pergamentpapier legen und aufrecht in eine passende Schachtel stellen.