Nuss-Nougat-Torte

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nuss-Nougat-Torte
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
2,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
3 h 40 min
Zubereitung

Zutaten

für
1
Zutaten
10 Blätter
200 g
Nussnougatcreme z. B. Nutella
400 ml
1
Lage dunkler Biskuitkuchenboden
400 g
1 Päckchen
gefüllte Schoko-Ei
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchlagsahneMilchGelatineVanillezucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Gelatine einweichen. Nougatcreme und 150 ml Milch erwärmen und die ausgedrückte Gelatine darin auflösen. Übrige Milch zugießen und für ca. 30 Min. in den Kühlschrank stellen, bis die Masse beginnt zu gelieren.
2.
Den Biskuitboden auf Formgröße zuschneiden. 250 g Sahne mit dem Vanillezucker steif schlagen und unter die gelierende Nougatmasse heben. Hälfte der Creme in die Form füllen. 1 Lage aus den Biskuitresten darauf verteilen. Restliche Creme auffüllen und den zurechtgeschnittenen Boden darauf legen. Für ca. 3 Std. abgedeckt in den Kühlschrank stellen. Dann die Torte auf eine Platte stürzen, dabei die Form kurz in heisses Wasser stellen.
3.
Zum Verzieren übrige Sahne steif schlagen, in einen Spritzbeutel mit grosser Lochtülle füllen, Tupfer auf die Kuppeltorte setzen und ganze und halbierte Eier auf die Tupfer setzen.