print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Nuss-Nougattorte

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nuss-Nougattorte
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
526
kcal
Brennwert
Drucken

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert526 kcal(25 %)
Protein33,7 g(34 %)
Fett33,7 g(29 %)
Kohlenhydrate48 g(32 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
12
Für den Teig
75 g
3
100 g
3 EL
120 g
20 g
1 TL
Nuss-Karamell
100 g
150 g
1 EL
außerdem
750 g
3 TL
3 Päckchen
100 g
gemahlene Haselnüsse
Verzierung
60 g
1 TL
einige Stiele Zitronenmelisse
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
EiZuckerWasserHaselnussSchlagsahneZitronenmelisse

Zubereitungsschritte

1.

Nougat nach Packungsanleitung im Wasserbad schmelzen. Eier, Zucker und Wasser mindestens 8 Minuten verrühren. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen und mit dem flüssigen Nougat vorsichtig unterheben. Im vorgeheizten Backofen bei 175° oder Gas: Stufe 3 ca. 45-50 Minuten backen.

2.

Inzwischen die Haselnüsse in einer beschichteten Pfanne goldbraun rösten. Herausnehmen. Zucker mit Wasser in einen Topf geben und unter Rühren karamellisieren lassen. Etwas abkühlen lassen. Nüsse zur Karamellmasse geben und verrühren. Masse auf ein Stück Backpapier geben. Etwas auseinander streichen. Abkühlen und anschließend in kleine Stücke hacken. Sahne mit Zucker und Sahnesteif steif schlagen. Gemahlene Haselnüsse unterheben.

3.

Die drei Böden mit Nuss-Sahne und Nuss-Karamell einschichten. Zucker und Wasser in einem kleinen Topf karamellisieren lassen. Anschließend etwas abkühlen lassen und mit Hilfe einer Gabel Zuckerfäden auf Backpapier „spinnen“.

4.

Anschließend die Torte direkt vor dem Verzehr mit Zuckerfäden und Zitronenmelisse verzieren.

Video Tipps

Wie Sie Sahne clever halb steif oder steifschlagen