0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nuss-Sauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
201
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien201 kcal(10 %)
Protein5 g(5 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate4 g(3 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe3,5 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E6 mg(50 %)
Vitamin K28,5 μg(48 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,7 mg(14 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure38 μg(13 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin6,8 μg(15 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C9 mg(9 %)
Kalium323 mg(8 %)
Calcium68 mg(7 %)
Magnesium48 mg(16 %)
Eisen1,3 mg(9 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren3,7 g
Harnsäure24 mg
Cholesterin11 mg
Zucker gesamt3 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
40 g
gehackte Haselnüsse
1 Bund
glatte Petersilie
40 g
gehackte Mandelkerne
100 g
entsteinte schwarze Oliven
150 ml
2 EL
50 g
2 TL
Amaretto nach Belieben
Produktempfehlung

Die Sauce hält sich in einem verschlossenem Glas im Kühlschrank 2 - 3 Tage. Sie passt zu Pilzen, als Saucenwürze, als Brotaufstrich oder auch zu gegrilltem Gemüse. Der Amaretto kann durch 1 TL Honig ersetzt werden.

Zubereitungsschritte

1.

Die Nüsse in einer Pfanne ohne Fett rösten, abkühlen lassen.

Die Petersilie waschen, die Blättchen von den Stielen zupfen.

Nüsse mit Mandeln, Petersilie und Oliven im Blitzhacker fein zerkleinern.

2.

Das Mus mit Brühe, Tomatenmark und Crème fraîche verrühren und mit Salz, Pfeffer und nach Belieben mit Amaretto abschmecken.