Nuss-Schoko-Konfekt mit Honig

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nuss-Schoko-Konfekt mit Honig
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,8 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
169
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien169 kcal(8 %)
Protein4 g(4 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker10 g(40 %)
Ballaststoffe2 g(7 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E1,2 mg(10 %)
Vitamin K1,5 μg(3 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin2,2 mg(18 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure19 μg(6 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin3,9 μg(9 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium206 mg(5 %)
Calcium12 mg(1 %)
Magnesium35 mg(12 %)
Eisen2,1 mg(14 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren5,5 g
Harnsäure7 mg
Cholesterin29 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
50
Zutaten
250 g Zartbitterschokolade
250 g Butter
200 g Zucker
125 g Mehl
2 EL Kakaopulver
4 Eier
Butter für die Form
Außerdem
400 g Nüsse z. B. Mandeln, Hasel- und Macadamianüsse
50 g Honig
2 EL brauner Zucker
200 g Zartbitterschokolade

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 200°C Umluft vorheizen.
2.
Eine Backform von ca. 20x20 cm einfetten. Die grob gehackte Schokolade über einem heißen Wasserbad schmelzen lassen, vom Herd nehmen und die kalte Butter stückchenweise unterrühren.
3.
100 g Zucker mit dem Mehl und dem Kakao vermengen. Anschließend in eine Schüssel sieben. Die Eier zusammen mit dem Zucker schaumig schlagen, bis die Masse weiß-cremig wird. Vorsichtig die abgekühlte Schokoladen-Butter-Masse einrühren. Das gesiebte Mehl zugeben und unterheben. Den Teig in die Backform geben, glatt streichen und auf mittlerer Schiene ca. 25 Minuten backen. Der Teig sollte nicht zu trocken werden.
4.
Währenddessen die Nüsse grob hacken. Den Honig mit dem braunen Zucker und 2 EL Wasser schmelzen und 2-3 Minuten köcheln lassen. Vom Feuer nehmen und die Nüsse untermengen. Etwas abkühlen lassen. Die Schokolade hacken und unter die Nussmasse ziehen. Sie sollte ein wenig schmelzen aber noch stückig bleiben. Auf den ausgekühlten Boden streichen und auskühlen lassen. Aus der Form lösen und in kleine Stücke geschnitten servieren.