Nuss-Schokoladentorte

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nuss-Schokoladentorte
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
5 h 15 min
Zubereitung
Kalorien:
8470
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Springform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien8.470 kcal(403 %)
Protein139 g(142 %)
Fett668 g(576 %)
Kohlenhydrate450 g(300 %)
zugesetzter Zucker377 g(1.508 %)
Ballaststoffe42,2 g(141 %)
Automatic
Vitamin A4,4 mg(550 %)
Vitamin D14,5 μg(73 %)
Vitamin E105,1 mg(876 %)
Vitamin K43,2 μg(72 %)
Vitamin B₁1,9 mg(190 %)
Vitamin B₂2,9 mg(264 %)
Niacin40,1 mg(334 %)
Vitamin B₆3 mg(214 %)
Folsäure568 μg(189 %)
Pantothensäure6,7 mg(112 %)
Biotin236,1 μg(525 %)
Vitamin B₁₂6,5 μg(217 %)
Vitamin C5 mg(5 %)
Kalium6.259 mg(156 %)
Calcium1.258 mg(126 %)
Magnesium1.093 mg(364 %)
Eisen64,6 mg(431 %)
Jod417 μg(209 %)
Zink22 mg(275 %)
gesättigte Fettsäuren281 g
Harnsäure19 mg
Cholesterin2.675 mg
Zucker gesamt422 g

Zutaten

für
1
Zutaten
150 g Butter
5 Eigelbe
150 g geriebene Walnüsse
75 g Biskuitbrösel
5 Eiweiß
150 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
½ TL Zimt
Für die Creme
125 g geriebene Walnüsse
50 ml Wasser
100 g Zucker
200 g Creme double
4 Blätter weiße Gelatine
125 g Schlagsahne
40 ml Rum
Zum Garnieren
250 g Schlagsahne
200 g Zartbitterschokolade
Kakaopulver
4 EL Haselnüsse oder Walnüsse (gehackte für den Rand)

Zubereitungsschritte

1.
Butter mit Eigelb cremig rühren, Walnüsse, Prise Salz, Vanillezucker, Zimt und Biskuitbrösel unterrühren. Eiweiße steif schlagen, den Zucker einrieseln lassen und unter die Eigelbmasse heben. Die gebutterte Springform mit dem Teig füllen, glatt streichen und im vorgeheizten Backofen (180°) ca. 35 Min. backen. Herausnehmen und erkalten lassen.
2.
Den kalten Kuchen zweimal quer durchschneiden.
3.
Für die Creme Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
4.
Zucker mit Wasser und Walnüssen verrühren, in einem Topf aufkochen, vom Herd ziehen und die ausgedrückte Gelatine darin auflösen und abkühlen lassen, dann Rum, Creme double und steifgeschlagene Sahne nacheinander unterheben.
5.
Den unteren Boden in den Tortenring setzen, die Hälfte der Creme darauf verteilen, den zweiten Boden mit restlicher Creme aufsetzen, dann den Deckel.
6.
Die Torte für 3 Std. in den Kühlschrank stellen.
7.
Für die Dekoration die Sahne in einem Topf erhitzen und bevor sie zum Kochen kommt, die zerkleinerte Schokolade zugeben, vom Herd ziehen und rühren, bis die Schokolade sich aufgelöst hat. Für ca. 2 Std. in den Kühlschrank stellen.
8.
Zum Verzieren die Schoko-Sahne aufrühren und die Torte damit überziehen, mit Kakao bestäuben und den Tortenrand mit den gehackten Nüssen verzieren.
Schlagwörter