Nuss-Schokoplätzchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nuss-Schokoplätzchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 6 h 15 min
Fertig

Zutaten

für
20
Zutaten
150 g Butter
150 g brauner Zucker
1 Ei
175 g Rübensirup
½ TL Zimtpulver
1 TL Backpulver
1 Prise Salz
50 g Mehl
50 g Roggenmehl
150 g gemahlene Walnüsse
200 g Marzipanrohmasse
2 EL Puderzucker
Mehl zum Arbeiten
Zum Füllen
250 g Nussnugat
Zum Verzieren
250 g Zartbitterkuvertüre
gemahlene Walnüsse zum Bestreuen

Zubereitungsschritte

1.
step 1
2.
Die Butter mit dem Zucker schaumig schlagen. Das Ei unterrühren. Den Sirup, den Zimt, Backpulver und Salz unterrühren, dann beide Mehle mit den Nüssen nach und nach unterkneten bis ein geschmeidiger Teig entstanden ist. Evtl. noch etwas Mehl oder Wasser ergänzen. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln. Etwa 3 Stunden kalt stellen.
3.
Das Marzipan mit dem Puderzucker verkneten und zwischen zwei Lagen Frischhaltefolie ca. 2-3 mm dünn auswellen.
4.
step 2
5.
Sterne in gewünschter Größe ausstechen.
6.
step 3
7.
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.
8.
Den Nussteig auf bemehlter Arbeitsfläche 3-4 mm dünn auswellen und Kreise (ca. 7 cm Durchmesser) ausstechen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im Ofen ca. 15 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
9.
step 4
10.
Zum Füllen den Nougat schmelzen und abkühlen lassen. Auf jeweils die Hälfte der Plätzchen (Unterseite) streichen.
11.
step 5
12.
Ein zweites Plätzchen darauf setzen und leicht andrücken. Auskühlen lassen.
13.
step 6
14.
Die Schokolade hacken, schmelzen und abkühlen lassen. Auf die Törtchen streichen, mit den Marzipansternen belegen und fest werden lassen. Mit Walnüssen bestreut servieren.