0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nuss-Tarte
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 5 min
Zubereitung
fertig in 2 h 35 min
Fertig
Kalorien:
316
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien316 kcal(15 %)
Protein5 g(5 %)
Fett27 g(23 %)
Kohlenhydrate14 g(9 %)
zugesetzter Zucker4 g(16 %)
Ballaststoffe1,9 g(6 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E0,9 mg(8 %)
Vitamin K4,4 μg(7 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,8 mg(15 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure21 μg(7 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin9,8 μg(22 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium161 mg(4 %)
Calcium25 mg(3 %)
Magnesium28 mg(9 %)
Eisen0,9 mg(6 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren9,7 g
Harnsäure6 mg
Cholesterin107 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
12
Für den Teig
150 g Mehl
1 EL Puderzucker
125 g kalte Butter
Belag
4 Eier
5 EL Zuckerrübensirup
3 EL zerlassene Butter
½ TL Vanille
200 g Pekannüsse
Butter für die Form
Hülsenfrucht zum Blindbacken
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
PekannussButterButterEiVanilleButter

Zubereitungsschritte

1.

Aus Mehl, Puderzucker, 1 EL Wasser, kleingewürfelter Butter rasch eine Mürbteig kneten, zu Kugel formen, in Folie wickeln und ½ Stunde in den Kühlschrank geben. Eine 25 cm große Tarteform ausfetten, den Teig zwischen zwei Lagen ausrollen, in die Form geben, einen Rand formen, Boden mit einer Gabel einstechen. Ein Blatt Pergamentpapier darauflegen und dick mit Hülsenfrüchten belegen.

2.

Auf der untersten Schiene bei 200 Grad 15 Minuten vorbacken, Hülsenfrüchte und Papier entfernen, Boden etwas auskühlen lassen. Für den Belag Eier verquirlen, Sirup, Butter und Vanille unterziehen. Nüsse auf dem Boden verteilen, Eiercreme darüber gießen und nochmals 30 Minuten backen.