Nuss-Whoopie Pies

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nuss-Whoopie Pies
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
376
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien376 kcal(18 %)
Protein5 g(5 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate35 g(23 %)
zugesetzter Zucker17 g(68 %)
Ballaststoffe1,4 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E0,7 mg(6 %)
Vitamin K2,8 μg(5 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,3 mg(11 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure12 μg(4 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin5,2 μg(12 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium154 mg(4 %)
Calcium47 mg(5 %)
Magnesium21 mg(7 %)
Eisen0,7 mg(5 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren12 g
Harnsäure9 mg
Cholesterin77 mg
Zucker gesamt18 g

Zutaten

für
12
Für den Teig
125 g weiche Butter
150 g Ahornsirup
1 Ei
250 g Mehl
1 EL Speisestärke
½ TL Backpulver
150 ml Buttermilch
100 g Pekannüsse
Für die Creme
120 g Butter
80 g Puderzucker
150 g Vanillecreme (Fertigprodukt)
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
AhornsirupButtermilchButterButterPekannussEi

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
Die Butter mit dem Ahornsirup cremig schlagen und das Ei unterrühren. Das Mehl mit der Stärke und dem Backpulver mischen und mit der Buttermilch abwechselnd unter den Teig heben. 12 Nüsse zum Garnieren beiseitelegen und den Rest grob hacken. Unter den Teig ziehen. Mit einem Löffel etwa 24 Teighäufchen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen, die Hälfte davon mit den Nüssen belegen und im Ofen ca. 15 Minuten backen. Anschließend vom Blech nehmen und auskühlen lassen.
3.
Für die Creme die Butter mit dem Puderzucker cremig schlagen und nach und nach die Vanillecreme unterrühren. Die Creme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. Auf die Unterseite der Hälfte der Kekse ohne Nuss spritzen und jeweils einen zweiten Keks mit Nuss darauf setzen.