Nusskuchen mit Vanillecreme

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nusskuchen mit Vanillecreme
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
4,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
701
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Blech enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien701 kcal(33 %)
Protein11,91 g(12 %)
Fett39,76 g(34 %)
Kohlenhydrate78,54 g(52 %)
zugesetzter Zucker24,95 g(100 %)
Ballaststoffe1,42 g(5 %)
Vitamin A329,85 mg(41.231 %)
Vitamin D0,93 μg(5 %)
Vitamin E2,01 mg(17 %)
Vitamin B₁0,59 mg(59 %)
Vitamin B₂0,41 mg(37 %)
Niacin3,82 mg(32 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure89,91 μg(30 %)
Pantothensäure0,76 mg(13 %)
Biotin4,31 μg(10 %)
Vitamin B₁₂0,44 μg(15 %)
Vitamin C0,28 mg(0 %)
Kalium315,02 mg(8 %)
Calcium122,75 mg(12 %)
Magnesium15,58 mg(5 %)
Eisen2,28 mg(15 %)
Jod18,94 μg(9 %)
Zink0,64 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren22,46 g
Cholesterin108,43 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Für den Teig
500 g
40 g
50 g
l
100 g
1
1 Prise
200 g
1 Prise
150 g
200 g
kalte Butter
50 g
Haselnüsse gemahlen
½ l
1 Päckchen
50 g
200 g
Fett für das Backblech
Mehl für die Arbeitsfläche
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HefeZuckerMilchButterEiSalz

Zubereitungsschritte

1.
Das Mehl in eine Schüssel sieben und in der Mitte eine Mulde formen. Hefe, 1 EL Zucker, etwas lauwarme Milch mit ein wenig Mehl in der Mulde vermengen und 30 Min. gehen lassen.
2.
Restlichen Zucker, Milch, in Stücke geschnittene Butter, Ei und Salz zugeben und zügig zu einem Teig verkneten. Auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen, auf ein gefettetes Backblech legen und einen Rand hochziehen.
3.
Für die Streusel alle Zutaten rasch zwischen den Handflächen verreiben bis Streusel entstanden sind und diese auf dem Teig gleichmäßig verteilen.
4.
Im vorgeheizten Backofen bei 180°C Umluft ca. 30 Min. backen. Auskühlen lassen und anschließend waagrecht durchschneiden.
5.
Für die Füllung 6 EL Milch mit Puddingpulver und Zucker verrühren, restliche Milch aufkochen und angerührtes Puddingpulver unterrühren. Aufkochen lassen, vom Feuer nehmen und mit Frischhaltefolie abgedeckt auskühlen lassen. Dann Butter schaumig schlagen und Pudding löffelweise unterrühren. Wieder kalt stellen und zum Schluss die Füllung auf den unteren Boden streichen. Deckel darauf setzen und in Stücke geschnitten servieren.

Video Tipps

Wie Sie einen Hefevorteig richtig zubereiten
Wie Sie frische Hefe problemlos in Milch oder Wasser auflösen