Nusspudding

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nusspudding
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
550 g Schälnuss (frische Walnüsse)
6 Eier
200 g Puderzucker
2 EL Semmelbrösel
2 EL Kartoffelstärke
1 unbehandelte Zitrone Schale
Butter für die Form
Mehl für die Form
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
EiZitroneButter

Zubereitungsschritte

1.
Die Nüsse knacken, die Nusskerne von der Haut befreien (Nüsse mit kochend heißem Wasser überbrühen, dann lässt sich die Haut leicht lösen), dann im Mörser zerkleinern.
2.
Die Eigelbe mit dem Zucker schaumig rühren. Die Semmelbrösel und die Kartoffelstärke darunter mischen. 500 g von den Nusskernen dazugeben und die Zitronenschale hineinreiben. Alles gut durchmischen.
3.
Die Eiweiße zu steifem Eischnee schlagen. Vorsichtig unter die Nussmasse unterheben.
4.
Eine Charlotteform, bzw. eine Kesselform, mit Butter einfetten und mit Mehl bestäuben. Den Boden der Form mit den restlichen Nüssen bedecken und mit 2 EL Zucker bestreuen, dann die Nusscreme in die Form geben. Im vorgeheizten Backofen (200°) ca. 45 Min. backen, dann stürzen. Dazu passt Vanillesauce.