Nussstreifen mit Schokolade

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nussstreifen mit Schokolade
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 55 min
Zubereitung
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterHaselnussZuckerVanillezuckerZitroneEi

Zutaten

für
30
Zutaten
200 g
100 g
gemahlene Haselnüsse
100 g
1 Päckchen
1
Zitrone abgeriebene Schale
1
200 g
kalte Butter
70 g
2
100 g
dunkle Kuvertüre
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Mehl mit gemahlenen Haselnüssen, Zucker, Vanillinzucker und Zitronenschale auf die Arbeitsfläche häufen. In die Mitte das Ei geben. Butter in kleine Stücke schneiden und rundherum verteilen. Alle Zutaten zu einem Mürbeteig
2.
Verkneten. In Folie wickeln und mindestens 1 Std. im Kühlschrank lassen. Backofen auf 180°C vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen. Arbeitsfläche mit etwas Mehl bestäuben und den Teig darauf ca. 4 mm dick ausrollen, dann in ca. 2 X 7 cm lange Streifen ausschneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegte Backblech setzen. Die Teigstreifen mit verquirltem Eiweiss bepinseln, Haselnusskerne aufsetzen, diese mit etwas Eiweiss einpinseln. In ca. 12 Min. goldgelb backen, herausnehmen und abkühlen lassen.
3.
Zum Verzieren die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen, etwas abkühlen lassen und die Plätzchen darin eintauchen, abtropfen und trocknen lassen.