Nusszopf mit Orangenkonfitüre

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nusszopf mit Orangenkonfitüre
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,1 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 2 h 35 min
Fertig
Kalorien:
3669
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Zopf enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien3.669 kcal(175 %)
Protein96 g(98 %)
Fett146 g(126 %)
Kohlenhydrate488 g(325 %)
zugesetzter Zucker66 g(264 %)
Ballaststoffe26,5 g(88 %)
Automatic
Vitamin A1 mg(125 %)
Vitamin D5,6 μg(28 %)
Vitamin E31 mg(258 %)
Vitamin K28,1 μg(47 %)
Vitamin B₁1,4 mg(140 %)
Vitamin B₂1,3 mg(118 %)
Niacin24,8 mg(207 %)
Vitamin B₆1,3 mg(93 %)
Folsäure330 μg(110 %)
Pantothensäure5,2 mg(87 %)
Biotin126,8 μg(282 %)
Vitamin B₁₂3,6 μg(120 %)
Vitamin C99 mg(104 %)
Kalium2.511 mg(63 %)
Calcium659 mg(66 %)
Magnesium308 mg(103 %)
Eisen10,9 mg(73 %)
Jod85 μg(43 %)
Zink8,6 mg(108 %)
gesättigte Fettsäuren49,7 g
Harnsäure253 mg
Cholesterin906 mg
Zucker gesamt119 g

Zutaten

für
1
Zutaten
500 g Mehl
1 Würfel Hefe 42 g
¼ l lauwarme Milch
60 g Zucker
2 Eier
60 g Butter
1 Prise Salz
Mehl zum Arbeiten
100 g gehackte Haselnüsse
1 unbehandelte Orange Abrieb
1 Eigelb
3 EL Orangenmarmelade
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchHaselnussZuckerButterOrangenmarmeladeHefe
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Mehl in eine Schüssel geben und in die Mitte eine Mulde drücken. Die Hefe hinein bröckeln. Die lauwarme Milch zugießen und mit 1 EL Zucker und ein wenig Mehl verrühren. Den Vorteig abgedeckt ca. 20 Minuten gehen lassen. Anschließend die Eier mit der Butter in Stücken und dem Salz zum Vorteig geben und zu einem glatten Teig verkneten, der sich vom Schüsselrand löst. Nach Bedarf die Mehlmenge leicht variieren. Abgedeckt etwa 45 Minuten gehen lassen.
2.
Die Nüsse in einer Pfanne ohne Fett anrösten bis sie duften. Anschließend abkühlen lassen und mit dem Abrieb vermengen.
3.
Den Backofen auf 180°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
4.
Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche nochmals gut durchkneten und dabei die Orangen-Nüsse einarbeiten. Den Teig dritteln und jeweils zu einem Strang formen (ca. 40 cm Längen). Diese in der Mitte übereinander legen und zu beiden Enden hin zu einem Zopf flechten. Die Enden nach unten einschlagen und gut andrücken. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, nochmals abgedeckt etwa 15 Minuten gehen lassen. Das Eigelb mit 1 EL Wasser verrühren und damit den Zopf bepinseln. Im vorgeheizten Ofen ca. 45 Minuten backen (Stäbchenprobe).
5.
Aus dem Ofen nehmen und noch warm mit der Marmelade bestreichen. Auskühlen lassen und in Scheiben geschnitten servieren.