Obsttörtchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Obsttörtchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 2 h 5 min
Fertig
Kalorien:
318
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Tortelettform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien318 kcal(15 %)
Protein7 g(7 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate46 g(31 %)
zugesetzter Zucker17 g(68 %)
Ballaststoffe1,9 g(6 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E1 mg(8 %)
Vitamin K4,8 μg(8 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2 mg(17 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure31 μg(10 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin11 μg(24 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C7 mg(7 %)
Kalium207 mg(5 %)
Calcium82 mg(8 %)
Magnesium16 mg(5 %)
Eisen1,1 mg(7 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren6,2 g
Harnsäure29 mg
Cholesterin142 mg
Zucker gesamt26 g

Zutaten

für
6
Zutaten
300 g
Mürbeteig Fertigprodukt von Tante Fanny
weiche Butter für die Förmchen
Für die Vanillecreme
250 ml
2
2 EL
2 EL
1 TL
1 Prise
Zum Verzieren
300 g
gemischte Früchte zum Belegen (z. B. Mandarinen (Dose), Weintrauben, Beeren, Pfirsich- und Apfelspalten
1 Päckchen
klarer Tortenguss für 250 ml Flüssigkeit
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchZuckerVanillezuckerButterSalz

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.
2.
Den Mürbteig etwa 10 Minuten vor dem Verarbeiten aus dem Kühlschrank nehmen.
3.
Währenddessen die Tortelettförmchen ausbuttern. Den Teig ausbreiten und 6 Kreise ausstechen (ca. 12 cm Durchmesser). Damit die Förmchen auskleiden und andrücken. Den Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen. Im Ofen 10-15 Minuten goldbraun backen. In den Förmchen auskühlen lassen und anschließend vorsichtig herauslösen.
4.
Für die Creme die Milch aufkochen lassen. Die Eigelbe mit dem Zucker und dem Vanillezucker in einer Schüssel cremig schlagen, dabei das Mehl untermischen. Die heiße Milch langsam in die Eigelbcreme rühren, alles zurück in den Topf gießen und auf kleiner Flamme so lange rühren, bis die Creme andickt (nicht kochen). Etwas abkühlen lassen, dann in die Tortelettförmchen füllen und auskühlen lassen.
5.
Anschließend mit Früchten nach Wunsch Belegen.
6.
Den Tortenguss nach Packungsangabe kochen mit einem breiten Pinseln die Törtchen abglänzen. Fest werden lassen und servieren.