Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Pinterest
star
Bewerten
chat_bubble
Kommentar

Österliche Torte mit Blüten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Österliche Torte mit Blüten
0
Drucken
mittel
Schwierigkeit
40 min
Zubereitung
fertig in 3 h 15 min
Fertig
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 1 Stück Springform, 20 cm Durchmesser
Für den Biskuit
7
175 g
150 g
25 g
Butter für die Form
Mehl für die Form
Für die Creme
1 Päckchen
400 ml
50 ml
3 EL
Puderzucker zum Bestauben
300 g
3 EL
Für den Guss
300 g
3 EL
Außerdem
essbare Stiefmütterchen zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitung

Zubereitungsschritte

Schritt 1/5

Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Für den Biskuit die Eier trennen und die Eigelbe mit der Hälfte des Zuckers schaumig schlagen. Das Eiweiß steif schlagen und den restlichen Zucker nach und nach einrieseln lassen. Den Eischnee auf die Eigelbmasse setzen und vorsichtig unterheben. Das Mehl mit der Stärke mischen und darüber sieben. Ebenfalls unterheben.

Video Tipp
Wie Sie ein Ei perfekt trennen
Schritt 2/5

Eine Springform mit Butter einfetten und mit Mehl bestauben. Den Teig einfüllen und im vorgeheizten Ofen ca. 35 Minuten backen. Herausnehmen, abkühlen lassen, vorsichtig aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter vollständig erkalten lassen. Das Puddingpulver mit 3 EL Milch und dem Zitronensaft verrühren.

Schritt 3/5

Die übrige Milch mit dem Zucker in einem Topf zum Kochen bringen und die Puddingmilch einfließen lassen. Dabei gut Rühren und den Pudding anziehen lassen. In eine Schüssel füllen und mit Puderzucker bestaubt erkalten lassen. Die Butter mit dem Puderzucker schaumig rühren und den Pudding esslöffelweise nach und nach unterrühren. Den Biskuit 3 mal waagerecht teilen.

Schritt 4/5

Die untere Biskuitplatte mit einem Tortenring fixieren und 1/3 der Buttercreme darauf verstreichen. Eine zweite Biskuitplatte darauf legen und den Vorgang so lange wiederholen, bis die Creme und die Teigplatten aufgebraucht sind. Dabei mit einer Biskuitplatte abschließen.

Schritt 5/5

Den Kuchen für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. Den Puderzucker mit dem Zitronensaft zu einem dickflüssigen Guss verrühren und die Torte damit verkleiden. Erneut trocknen lassen und mit Stiefmütterchen garniert servieren.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Top-Deals des Tages

Bis zu -48%: Neff Haushaltsgeräte reduziert
VON AMAZON
Preis: 785,00 €
299,00 €
Läuft ab in:
25% reduziert: Reishunger Reiskocher
VON AMAZON
97,49 €
Läuft ab in:
Bis zu -42%: AEG Kochfelder reduziert
VON AMAZON
Preis: 1.069,00 €
215,00 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages