Österliches Briochegebäck mit Marmelade

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Österliches Briochegebäck mit Marmelade
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
5,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h
Zubereitung

Zutaten

für
20
Zutaten
500 g
½ Würfel
Hefe 21 g
3 EL
lauwarmes Wasser
1 TL
4
1 Prise
70 g
2
20
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RosinenHefeZuckerWasserEiSalz

Zubereitungsschritte

1.
Hefe mit Zucker in lauwarmer Milch auflösen.
2.
Butter zerlassen und etwas abkühlen lassen.
3.
Mehl, Eier, Salz, Hefe und flüssige Butter in eine Schüssel geben und mit dem Knethaken des Rührgeräts zu einem Teig verkneten, zugedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Std. gehen lassen.
4.
Dann auf bemehlter Arbeitsfläche Rosinen unterkneten und zu einer langen Rolle formen, je 20 gleich grosse und kleine Kugeln daraus formen.
5.
Die grossen Kugeln in die Förmchen geben, in die Mitte eine Vertiefung eindrücken und mit verquirltem Eiweiss bestreichen, die kleine Kugeln hineinsetzen und die Brioches rundum mit restlichem Eigelb bestreichen, 15 Min. gehen lassen. Im vorgeheizten Backofen (220°) auf der zweiten Schiene von unten 15 - 20 Min. backen, herausnehmen und vorsichtig aus den Förmchen lösen. Auf Kuchengitter etwas abkühlen lassen.

Video Tipps

Wie Sie einen Hefevorteig richtig zubereiten
Wie Sie frische Hefe problemlos in Milch oder Wasser auflösen
Wie Sie einen Hefevorteig richtig zubereiten
Wie Sie frische Hefe problemlos in Milch oder Wasser auflösen
Schlagwörter