Ofengebratener Karpfen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Ofengebratener Karpfen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
464
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien464 kcal(22 %)
Protein38 g(39 %)
Fett30 g(26 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,1 g(7 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,9 μg(5 %)
Vitamin E3,6 mg(30 %)
Vitamin K25 μg(42 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin12,4 mg(103 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure77 μg(26 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin17,2 μg(38 %)
Vitamin B₁₂2,5 μg(83 %)
Vitamin C32 mg(34 %)
Kalium947 mg(24 %)
Calcium150 mg(15 %)
Magnesium109 mg(36 %)
Eisen2,9 mg(19 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren11,4 g
Harnsäure302 mg
Cholesterin168 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2
frische Karpfen (à ca. 1 kg, küchenfertig, ohne Kopf)
2 EL
½ Bund
4 EL
4 EL
1
2 EL
1 kleine Dose
geschälte Tomaten
1 EL
1
2 TL
150 g
gekochter Schinken (1 dicke Scheibe, ohne Fett)
100 g
schwarze Oliven ohne Stein
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TomateSchinkenOliveButterZitronensaftOlivenöl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Karpfen innen und kalt abbrausen, trocken tupfen und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen, Petersilienstängel waschen, in die Bauchhöhlen stecken.
2.
Karpfen in heißer Butter in einer Pfanne (nacheinander) von beiden Seiten kurz und scharf anbraten. Angebratene Karpfen mit Semmelbröseln bestreuen, auf ein gefettetes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen (180°C) in ca. 25 Min. fertig garen.
3.
Zwischenzeitlich Schalotte schälen, fein hacken und in heißen Olivenöl glasig schwitzen, Tomatenmark einrühren, Lorbeerblatt zugeben und die Tomaten samt Saft zugeben. Tomaten etwas zerkleinern, alles aufkochen lassen und bei schwacher Hitze ca. 15 Min. köcheln lassen. Dann das Lorbeerblatt entfernen, alles kurz durchpürieren, durch ein Sieb streichen und wieder in den Topf geben. Mit Salz, Pfeffer und Balsamico-Essig würzen.
4.
Schinken in kleine Würfel schneiden, Oliven grob hacken. Beides in die Tomatensauce geben und erhitzen lassen.
5.
Karpfen mit der Tomaten-Oliven-Sauce anrichten, mit Salzkartoffeln servieren.
Schlagwörter