Feine Gemüseküche

Ofengemüse mit Mozzarella

5
Durchschnitt: 5 (10 Bewertungen)
(10 Bewertungen)
Ofengemüse mit Mozzarella

Ofengemüse mit Mozzarella - Grünes Kräutergemüse mit viel Aroma

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
401
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Pistazien punkten vor allem mit Polyphenolen. Diese speziellen sekundären Pflanzenstoffe fungieren als Schutzschild für unsere Zellen vor freien Radikalen und können ihre Alterung ausbremsen. Spitzkohl glänzt mit seinem Gehalt an Vitamin C, welches dabei helfen kann, Fett im Körper schneller zu verbrennen und die Kollagenbildung zu fördern.

Den für das Ofengemüse mit Mozzarella nicht benötigten Spitzkohl können Sie zum Beispiel für einen würzigen Spitzkohl-Slaw verwenden oder Crespelle mit Cheddar damit zubereiten.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien401 kcal(19 %)
Protein23 g(23 %)
Fett27 g(23 %)
Kohlenhydrate15 g(10 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe10,6 g(35 %)
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3 mg(25 %)
Vitamin K254,1 μg(424 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin7,1 mg(59 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure245 μg(82 %)
Pantothensäure2,2 mg(37 %)
Biotin11,1 μg(25 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C197 mg(207 %)
Kalium1.084 mg(27 %)
Calcium474 mg(47 %)
Magnesium84 mg(28 %)
Eisen3,7 mg(25 %)
Jod124 μg(62 %)
Zink3,2 mg(40 %)
gesättigte Fettsäuren10,9 g
Harnsäure188 mg
Cholesterin41 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
4
Zutaten
350 g tiefgekühlte Prinzessbohne
Salz
500 g Spitzkohl (1/2 Spitzkohl)
400 g Brokkoliröschen
1 Stange Lauch
3 EL Olivenöl
Pfeffer
3 EL Pistazienkerne (à 15 g)
250 g Mini-Mozzarellakugel (45 % Fett i. Tr.)
2 Zweige Thymian
2 Stiele Oregano
1 Handvoll Basilikum (à 5 g)

Zubereitungsschritte

1.

Bohnen in kochendem Salzwasser 5 Minuten garen; dann abschrecken und abtropfen lassen. Nebenher Spitzkohl putzen, waschen und in breite Streifenschneiden. Brokkoliröschen waschen. Lauch putzen, waschen und in Ringe schneiden.

2.

Vorbereitetes Gemüse auf einem Backblech mit Olivenöl mischen, salzen, pfeffern. Pistazien hacken und darüberstreuen. Gemüse im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) ca. 20 Minuten garen.

3.

Kräuter waschen, trocken schütteln und hacken. Gemüse kurz aus dem Ofen nehmen, mit Kräutern bestreuen und Mozzarella-Kugeln darauf verteilen. Ofengemüse mit Mozzarella 5 Minuten weitergaren und direkt vom Blech servieren.

Bild des Benutzers Eric Frey
Ein super Rezept, ich gebe immer gerne das Gemüse mit zu, was wir gerade zu Hause haben, so ist das eine perfekte Resteverwertung :)
Bild des Benutzers Sonnenblumenfeld
Klingt großartig, kann ich statt Mozzarella auch Feta nehmen? LG
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Sonnenblumenfeld, ja, das ist kein Problem. Feta bringt noch mehr Würze ins Gericht. Viele Grüße von EAT SMARTER!
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite