Ofenkartoffel mit Brokkoli und Hackfleisch

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Ofenkartoffel mit Brokkoli und Hackfleisch
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 10 min
Zubereitung
Kalorien:
485
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert485 kcal(23 %)
Protein16,1 g(16 %)
Fett32,1 g(28 %)
Kohlenhydrate32 g(21 %)
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HackfleischBrokkoliCrème fraîcheButterMorchelÖl

Zutaten

für
4
Zutaten
4
große Kartoffeln
20 g
getrocknete Morchel
1
1 EL
200 g
gemischtes Hackfleisch
200 g
2 EL
150 g
Paprikapulver edelsüß
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Kartoffeln gründlich waschen. In Alufolie wickeln und auf den Gitterrost des Backofens legen. Im vorgeheizten Backofen bei 200-220 Grad (Gas: Stufe 4-5, Umluft: 180-200 Grad) ca. 1 Stunde backen. Morcheln in 100 ml lauwarmem Wasser einweichen. Schalotte pellen und fein würfeln. Öl erhitzen. Hackfleisch darin anbraten.

2.

Zwiebel zugeben und goldgelb braten. Morcheln zugeben und alles offen gut 5 Minuten schmoren, bis fast alle Flüssigkeit verdampft ist. Mit Salz und Pfeffer würzen. Brokkoli putzen, in Röschen teilen und in Salzwasser 4-5 Minuten garen. Abgießen und abtropfen lassen. Kartoffeln auswickeln und aufbrechen. Butter in Flöckchen und Crème fraîche darauf verteilen. Mit Paprikapulver bestreuen. Brokkoli und Hackfleisch darauf geben.

Zubereitungstipps im Video