Ofenkartoffeln mit Spinat und Ei

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Ofenkartoffeln mit Spinat und Ei
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
4
Kartoffeln à ca. 200 g
2 TL
200 g
1
kleine Zwiebel
3 EL
1 TL
3 EL
Pfeffer aus der Mühle
2 Scheiben
4
Ausserdem
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Kartoffeln waschen. Jede Kartoffel in ein leicht geöltes Stück Alufolie wickeln und im heißen Backofen (200°) ca. 45 Min. garen.
2.
Spinat waschen, in wenig kochendem Salzwasser zusammenfallen lassen, abgiessen, abschrecken, ausdrücken und hacken. Die Zwiebel schälen und hacken, mit dem Spinat in 1 EL Butter andünsten. Mit Mehl bestäuben, Sahne angießen und etwas einköcheln lassen.
3.
Baconscheiben halbieren und in einer kleinen Pfanne in 1 EL Butter knusprig ausbraten, herausnehmen. Übrige Butter in die Pfanne geben, die Eier aufschlagen, hineingeben und zugedeckt bei mittlerer bis schwacher Hitze stocken lassen.
4.
Die Kartoffeln herausnehmen, mit Spinat und Ei belegen, je 1 TL Butter aufsetzen und mit je 1 Stück Bacon garniert servieren.