Ofenschlupfer mit Kirschen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Ofenschlupfer mit Kirschen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g
eingelegte Kirschen (alternativ Schattenmorellen aus dem Glas)
160 g
Milchbrötchen (6 Milchbrötchen)
300 g
4
Eier (Größe M)
1
3 EL
50 g
2 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchKirscheZuckerButterEiVanilleschote
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Backofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Kirschen abgießen und abtropfen lassen. Milchbrötchen in Stücke zupfen und in eine Schüssel geben. Mit Milch übergießen, mischen und etwa 5 Minuten einweichen.

2.

In der Zwischenzeit Eier trennen. Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herausschaben - die Vanilleschote nicht wegwerfen! Vanillemark mit Zucker, der Hälfte der Mandelstifte und den Eigelben unter die Brötchen rühren. Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unter die Brötchenmasse heben.

3.

Eine große Auflaufform mit Butter einfetten. Brötchenmasse in die Form geben und glatt streichen. Mit Kirschen, den übrigen Mandelstiften und der Vanilleschote belegen. Im heißen Backofen auf der unteren Schiene ca. 50 Minuten backen. Wenn das Ganze zu schnell dunkel wird, eventuell nach 35 Minuten mit Alufolie abdecken. Ofenschlupfer herausnehmen und warm servieren, am besten mit Eis oder Vanillesauce.