Olivenbrötchen mit Möhrencreme

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Olivenbrötchen mit Möhrencreme

Olivenbrötchen mit Möhrencreme - Dieser Veggie-Belag schmeckt auch den größten Wurst-Fans.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 2 h
Fertig
Kalorien:
338
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien338 kcal(16 %)
Protein10 g(10 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate57 g(38 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe4,9 g(16 %)
Vitamin A1,1 mg(138 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,9 mg(8 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin3,4 mg(28 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure79 μg(26 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin8,6 μg(19 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium407 mg(10 %)
Calcium51 mg(5 %)
Magnesium26 mg(9 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren1,6 g
Harnsäure57 mg
Cholesterin3 mg
Automatic (1 Stück)
Vitamin A1,1 mg(138 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,5 mg(13 %)
Vitamin K11,8 μg(20 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,9 mg(24 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure29 μg(10 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin5,1 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium391 mg(10 %)
Calcium80 mg(8 %)
Magnesium24 mg(8 %)
Eisen1 mg(7 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren2,6 g
Harnsäure43 mg
Cholesterin12 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
6
Zutaten
1 Stiel
1 Zweig
400 g
Mehl und etwas Mehl für die Arbeitsfläche
1 Päckchen
5 g
Zucker (0.5 TL)
2 EL
400 g
1 TL
125 g
1 TL
gemahlener Ingwer
gemahlener Zimt
100 g
grüne entsteinte Oliven
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MöhreRicottaOliveOlivenölZuckerIngwer

Zubereitungsschritte

1.

Salbei und Rosmarin waschen, trockenschütteln, Blätter hacken.

2.

Für den Teig Mehl, Hefe, Zucker, Salbei, Rosmarin in einer großen Schüssel mischen. Öl, Salz und Pfeffer zugeben, 200 ml Wasser zugießen und alles in 5–10 Minuten zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 45 Minuten bis zum doppelten Volumen gehen lassen.

3.

Inzwischen für die Creme Möhren schälen und klein schneiden. Möhren in einen Topf geben und so viel Wasser zugießen, dass der Boden bedeckt ist. Möhren zugedeckt bei mittlerer Hitze in ca. 15–20 Minuten weichdünsten.

4.

Stärke darübergeben, unter-rühren, einmal aufkochen lassen und alles pürieren. Ricotta zugeben, mit Ingwer und Zimt würzen, erneut pürieren, vom Herd ziehen und abkühlen lassen.

5.

Teig zu einem langen Strang formen und in 6 Stücke teilen. Zu Kugeln formen, leicht flach drücken, je 1 Olive in die Mitte setzen und Brötchen mit Abstand nebeneinander auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen.

6.

Brötchen im vorgeheizten Backofen bei 220 °C (Umluft 200 °C; Gas: Stufe 3–4) in ca. 15 Minuten goldbraun backen.

7.

Aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen, aufschneiden und mit der Möhrencreme bestreichen.