2

Omas Zimtsterne

Omas Zimtsterne
2
Drucken
30 min
Zubereitung
13 h 30 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zubereitungsschritte

Schritt 1/4
Die Eiweiße steif schlagen und den Puderzucker unterrühren. 1 Tasse Eischneemasse für die Glasur beiseite stellen.
Wie Sie Eiweiß am besten zu steifem Schnee schlagen
Schritt 2/4
Mandeln, Zimt und Kirschwasser unter die Eischneemasse heben. Den Teig zugedeckt ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
Schritt 3/4
Eine Arbeitsfläche mit Zucker ausstreuen, den Teig darauf ca. 4 mm dick ausrollen, dann Sterne ausstechen und diese gleichmäßig mit der Glasur überziehen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und über Nacht bei Zimmertemperatur trocknen lassen.
Schritt 4/4
Am nächsten Tag den Backofen auf 160° C vorheizen. Die Zimtsterne im vorgeheizten Backofen ca. 8 Minuten backen. Die Sterne sollten innen noch weich sein und ihre Oberfläche sollte noch ziemlich weiß sein.

Letzte KommentareAlle Kommentare

Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Barbara loeb, damit der Teig sich nach dem Ausstechen vom Tisch lösen lässt, sollten Sie diesen vorher mit Puderzucker bestreuen. Die Ausstechförmchen können Sie in Mehl tauchen. Viele Grüße von EAT SMARTER!
 
Der rohe Teig ist köstlich, aber leider ist es unmöglich, Sterne auszustechen und sie vom Tisch zu lösen. Fehlt Mehl im Rezept?

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

fancy-fix Fensterfolie 3D
VON AMAZON
12,76 €
Läuft ab in:
GrandBeing® tragbar Digital-Thermometer Dual Channel Temperaturmessgerät für K / J / T / E / R / N Thermoelement mit LCD-Hintergrundbeleuchtung Thermoelement
VON AMAZON
17,59 €
Läuft ab in:
Fit-Flip Mikrofaser Handtuch in 8 Größen – federleicht, ultra saugstark und schnelltrocknend – Microfaser Handtücher sind ideal als Reisehandtuch, Sporthandtuch, Strandtuch XXL und Badetuch
VON AMAZON
15,96 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages