Omelett mit Mais und Erbsen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Omelett mit Mais und Erbsen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
534
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien534 kcal(25 %)
Protein21 g(21 %)
Fett38 g(33 %)
Kohlenhydrate27 g(18 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,9 g(20 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D3,4 μg(17 %)
Vitamin E3,1 mg(26 %)
Vitamin K56,9 μg(95 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin6,9 mg(58 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure150 μg(50 %)
Pantothensäure2,7 mg(45 %)
Biotin32,5 μg(72 %)
Vitamin B₁₂2,1 μg(70 %)
Vitamin C20 mg(21 %)
Kalium590 mg(15 %)
Calcium127 mg(13 %)
Magnesium57 mg(19 %)
Eisen3,2 mg(21 %)
Jod22 μg(11 %)
Zink2,7 mg(34 %)
gesättigte Fettsäuren20,5 g
Harnsäure112 mg
Cholesterin512 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1
60 g
500 g
150 g
8
1 Bund
glatte Petersilie
1 Becher
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
Crème fraîcheErbseButterPetersilieZwiebelSalz

Zubereitungsschritte

1.

Zunächst die Zwiebel pellen, fein würfeln und in 20 g Butter glasig dünsten. Dann die Maiskörner zufügen und bei milder Hitze darin erhitzen. Die Erbsen zufügen, mit Salz und Pfeffer würzen und das Gemüse zugedeckt 4-5 Minuten dünsten.

2.

Anschließend die Eier in eine Schüssel schlagen, Salz, Pfeffer und einen Hauch geriebene Muskatnuß zufügen und alles gründlich verquirlen.

3.

Daraufhin Petersilie hacken. In einer oder besser noch zwei Pfannen in der restlichen Butter jeweils 1/4 der Eiermasse bei mäßiger Hitze stocken lassen.

4.

Schließlich die Omeletts auf vorgewärmte Teller geben, mit Petersilie bestreuen und jeweils 1/4 der Mais-Erbsen Mischung daraufgeben. Omeletts einmal überklappen. Vor dem Servieren auf jedes Omelett 2 EI Creme fralche geben.