Omelett mit Sahne

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Omelett mit Sahne
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,9 / 10
Schwierigkeit:
ganz einfach
Schwierigkeit
Zubereitung:
5 min
Zubereitung
fertig in 10 min
Fertig
Kalorien:
278
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien278 kcal(13 %)
Protein11 g(11 %)
Fett26 g(22 %)
Kohlenhydrate2 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0 g(0 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D2,9 μg(15 %)
Vitamin E2 mg(17 %)
Vitamin K8,1 μg(14 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin2,8 mg(23 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure62 μg(21 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin21,5 μg(48 %)
Vitamin B₁₂1,7 μg(57 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium156 mg(4 %)
Calcium67 mg(7 %)
Magnesium12 mg(4 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren13,3 g
Harnsäure4 mg
Cholesterin374 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
2
Zutaten
3
60 ml
20 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchlagsahneButterEiSalzPfeffer

Zubereitungsschritte

1.

Eier, Sahne, Salz und Pfeffer in einer Schüssel mit dem Schneebesen 2 Minuten gründlich verrühren.

2.

Butter in einer kleinen beschichteten Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen. Sobald die Butter schäumt, die Eier-Sahne-Mischung in die Pfanne gießen. Mit einem Holzlöffel 15 Sekunden rühren.

3.

Das Omelett stocken lassen; dabei die Pfanne hin und wieder kippen und die Ränder des Omeletts anheben, damit die flüssige Eiermasse darunterlaufen kann. Sobald die Masse beinahe gestockt ist, das Omelett mit einem Pfannenmesser oder einem Schaber zusammenfalten. Das Omelett sollte jetzt in der Mitte feucht und sahnig sein.

Alternative: Das Omelett nicht falten, sondern den Deckel auf die Pfanne setzen und das Omelett auf diese Weise 2 Minuten garen. Mit frischen Kräutern servieren und nach Wunsch Avocadoscheiben dazu reichen.